News


Lewis Hamilton im Qualifying überlegen
Sport

Lewis Hamilton im Qualifying überlegen

Lewis Hamilton startet zum dritten Mal aus der Pole-Position zum Grand Prix von Bahrain. Neben dem Weltmeister im Mercedes steht am Sonntag sein Teamkollege Valtteri Bottas in der Frontreihe.

Weitere Bauernproteste in Indien gegen Deregulierung
International

Weitere Bauernproteste in Indien gegen Deregulierung

In Indien haben am Samstag erneut tausende Bauern gegen eine Deregulierung der Landwirtschaft demonstriert. In der Hauptstadt Neu Delhi blockierten sie mehrere Schnellstrassen, wie Fernsehaufnahmen zeigten. Agrarminister Narendra Tomar rief sie dazu auf, ihre Proteste zu beenden, und lud die Landwirte zu Gesprächen am kommenden Donnerstag ein. Ein Sprecher des Bauern-Komitees AIKSCC bekräftigte hingegen, sie würden weiter demonstrieren, bis ein umstrittenes Gesetzespaket zurückgenommen werde.

CVP schliesst sich mit BDP zur
Regional

CVP schliesst sich mit BDP zur "Die Mitte" zusammen

In der Schweizer Politiklandschaft entsteht im Zentrum eine neue Partei. Die Delegierten der CVP Schweiz haben einer Fusion mit der BDP zugestimmt, die den Zusammenschluss schon vor zwei Wochen genehmigt hatte. Die neue Partei wird "Die Mitte" heissen.

Cologna nur knapp in den Weltcuppunkten
Sport

Cologna nur knapp in den Weltcuppunkten

Dario Cologna muss in der Minitour zum Saisonauftakt in Finnland einen Dämpfer hinnehmen. Der vierfache Olympiasieger belegt in Kuusamo im Rennen über 15 km klassisch mit Einzelstart bloss Platz 29.

Schnee zum Winterstart nach mildem und trockenem November
Schweiz

Schnee zum Winterstart nach mildem und trockenem November

Der diesjährige November war laut Meteorologen bisher überdurchschnittlich trocken und warm. Zum Start in den meteorologischen Winter soll am Dienstag eine Kaltfront die Schweiz erreichen. Diese bringt demnach wenige Schneeflocken auch bis in tiefe Lagen.

Deutscher AfD-Chef fordert seine Partei zu mehr Disziplin auf
International

Deutscher AfD-Chef fordert seine Partei zu mehr Disziplin auf

Der deutsche AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat seine Partei zur Distanzierung von Krawallmachern und Provokateuren in den eigenen Reihen aufgefordert und sie vor einem Verschwinden in der politischen Bedeutungslosigkeit gewarnt.

Regional

"Ab durch die Mitte": CVP beschliesst neuen Namen

Die Christlichdemokratische Volkspartei der Schweiz (CVP) nennt sich neu "Die Mitte". Die Delegierten haben am Samstag der Umbenennung zugestimmt. Mit dem neuen Namen will die Partei neue Wählerschichten ausserhalb der katholischen Stammlande für sich gewinnen.

Trotz Corona: Schlittschuhbahnen öffnen in Moskau
International

Trotz Corona: Schlittschuhbahnen öffnen in Moskau

Trotz massiv steigender Corona-Zahlen in Russland sind in der Hauptstadt Moskau Schlittschuhbahnen in die Wintersaison gestartet. Mehr als 20 000 Quadratmeter gross ist die Eisfläche etwa auf dem riesigen Ausstellungsgelände WDNCh, wie die Veranstalter mitteilten. Auch in vielen anderen Parks in Europas grösster Metropole können die Moskauer in den nächsten Wochen Eislaufen. Wegen der Corona-Pandemie seien die Regeln aber verschärft worden, hiess es.

Anzeige
Einblicke hinter die Kulissen der Pflege – die Themenwoche

Einblicke hinter die Kulissen der Pflege – die Themenwoche

Welche Aufgaben umfasst der Pflegeberuf? Was sind die Herausforderungen in der Palliative Care? Wie werden Menschen in Ausbildung im Kantonsspital Glarus begleitet? In unserer Themenwoch rund um die «Pflege» blicken wir hinter die Kulissen des Kantonsspital Glarus.

SwissSkills Championships – die Themenwoche

SwissSkills Championships – die Themenwoche

Junge Berufsleute zeigen, was sie nach ihrer Berufslehre drauf haben und was man mit grossem Engagement und Leistungswillen erreichen kann. Die grosse Themenwoche über die Schweizer Berufs-Champions im Rahmen der SwissSkills Championships vom 9. bis 13. November 2020.

30 Jahre Radio Central - die Geschichte
Paid Content

30 Jahre Radio Central - die Geschichte

Am 3. November 1990 ging Radio Schwyz auf Sendung. Von einem kleinen aber euphorischen Team auf die Beine gestellt, von der Konkurrenz belächelt, von der Bevölkerung gefeiert. Innert 30 Jahren wurde daraus Radio Central und daraus das grösste Radiohaus der Zentralschweiz. In einer Zeitreise hören wir von Ideen, Ängsten und Glanzmomenten. 

Prix SVC Zentralschweiz 2020: <br>die Finalisten im Überblick

Prix SVC Zentralschweiz 2020:
die Finalisten im Überblick

Das Unternehmernetzwerk Swiss Venture Club (SVC) vergibt im Frühsommer 2021 zum achten Mal den Prix SVC Zentralschweiz. Aus 120 Unternehmen der Region hat die Expertenjury, die sechs Finalisten bestimmt.

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi – die Sendung, die wir unseren Hörerinnen und Hörer im «Ländlerzmorge» servieren. Hier geht es um die spannendsten und aktuellsten Themen der Landwirtschaft aus der Region – mit tollen Gästen. Bodenständig, direkt, informativ.

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Gefällt euch euer neues Auto? Wahrscheinlich schon, sonst hättet ihr es nicht gekauft. Aber gefällt es euch noch in einem Jahr oder in fünf? Deshalb ist Auto besitzen eher out und das Auto flexibel im Abo im Trend. Das Motto: Fahre Dein nächstes Auto, solange du möchtest, zum monatlichen Fixpreis.

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Wer sich in der Corona-Zeit weniger bewegt hat, ist in guter Gesellschaft. Durch Kurzarbeit, Zuhause bleiben und Einschränkungen haben sich viele Schweizer/innen nicht wie gewohnt bewegen können in den letzten Wochen. Die Folge: Muskeln sind nicht so trainiert wie sie sollten. Haltungskorrigierende Kleidung kann jetzt helfen.

Anzeige
CVP-Delegierte heissen neuen Parteinamen
Regional

CVP-Delegierte heissen neuen Parteinamen "Die Mitte" gut

Die Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) nennt sich neu "Die Mitte". Die Delegierten haben am Samstag der Umbenennung zugestimmt. Mit dem neuen Namen will die Partei zusätzliche Wählerschichten ausserhalb der katholischen Stammlande für sich gewinnen.

Taiwans Opposition wirft im Parlament mit Schweine-Innereien
International

Taiwans Opposition wirft im Parlament mit Schweine-Innereien

Im Streit um US-Fleischimporte ist es im Parlament der Inselrepublik Taiwan zu einem Tumult mit Schweinedärmen gekommen. Wie lokale Medien berichteten, entleerten Mitglieder der Oppositionspartei Kuomintang (KMT) am Freitag Eimer mit den Innereien im Parlament und warfen damit auf ihre politischen Gegner. Auf Videos von dem Vorfall war zu sehen, wie Politiker aus beiden Lagern die Schweineteile aufnahmen und sich gegenseitig damit bewarfen. Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen hatte im August angekündigt, dass die Regierung ab dem 1. Januar die Einfuhr von US-amerikanischem Schweinefleisch mit dem Zusatzstoff Ractopamin, der bislang nicht eingeführt werden durfte, gestatten wird.

Druck auf Skigebiete: Seilbahnen-Präsident ruft zu Gelassenheit auf
Schweiz

Druck auf Skigebiete: Seilbahnen-Präsident ruft zu Gelassenheit auf

Die Schweiz soll im Kampf gegen die Corona-Pandemie ihren eigenen Weg gehen und das Skifahren weiter erlauben. Seilbahnen-Präsident Hans Wicki hat trotz ausländischen Forderungen für eine Schliessung der Skigebiete zu mehr Coolness und Gelassenheit aufgerufen.

Rätselraten um Klimts lange verschollenes Frauen-Bildnis
International

Rätselraten um Klimts lange verschollenes Frauen-Bildnis

Ein Kunstkrimi um ein Gemälde von Gustav Klimt geht in eine neue Runde: Vor fast einem Jahr hatte die Wiederentdeckung des Werks "Bildnis einer Frau" in einem Müllsack international Schlagzeilen gemacht. Am Samstag stellte das Museum Ricci Oddi im norditalienischen Piacenza das Porträt der dunkelhaarigen Schönheit in einer Internetpräsentation der Öffentlichkeit wieder vor. Das Bild stelle heute einen Teil der Identität Piacenzas dar, sagte der Präsident des Museums. Aus der Galerie war das Werk des österreichischen Jugendstil-Malers vor mehr als zwei Jahrzehnten gestohlen worden. Dort war es dann im Dezember 2019 in einem überwucherten Gartengebäude plötzlich wieder aufgetaucht.

Mehr als 1300 positive Coronatests in Grossbritannien ungültig
International

Mehr als 1300 positive Coronatests in Grossbritannien ungültig

In Grossbritannien ist mehr als 1300 Menschen fälschlicherweise ein positives Corona-Testergebnis ausgestellt worden. 1311 Bürgern aus mehr als 100 Kommunen, die sich zwischen dem 19. und 23. November hätten testen lassen, sei ein positives Ergebnis ausgestellt worden, das jedoch ungültig sei, teilte die britische Gesundheitsbehörde am Freitagabend mit. Es habe Probleme mit den verwendeten Chemikalien gegeben. Die Betroffenen würden benachrichtigt und sollten sich einem weiteren Test unterziehen.

Frühe Hitzewelle in Australien - über 40 Grad in Sydney
International

Frühe Hitzewelle in Australien - über 40 Grad in Sydney

Eine frühe Hitzewelle bringt die Menschen im Osten Australiens ins Schwitzen. In der Küstenmetropole Sydney überschritten die Temperaturen nach Angaben der Meteorologiebehörde BoM am Samstag die 40 Grad, im Landesinneren in den Bundesstaaten New South Wales, Queensland und Victoria sowie in South Australia erreichten sie 42 Grad. Die Behörden in New South Wales warnten vor einem hohen Risiko von Buschfeuern.

Bundesrat Cassis reist in Nahen Osten und in Emirate
Schweiz

Bundesrat Cassis reist in Nahen Osten und in Emirate

Aussenminister Ignazio Cassis ist am Samstagvormittag zu einer fünftägigen Auslandreise abgeflogen. Auf seinem Besuchsprogramm stehen Israel, das besetzte Palästinenser-Gebiet und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

Ministerin Giffey will Berliner Bürgermeisterin werden
International

Ministerin Giffey will Berliner Bürgermeisterin werden

Die deutsche Familienministerin Franziska Giffey (SPD) will neue Regierende Bürgermeisterin der deutschen Hauptstadt werden. Die 42-Jährige gab ihre Spitzenkandidatur für 2021 am Samstag nach ihrer Wahl zur neuen Berliner SPD-Landeschefin bekannt.

St. Gallen bis am 1. Dezember in Quarantäne
Sport

St. Gallen bis am 1. Dezember in Quarantäne

Die für diesen Sonntag geplante Super-League-Partie zwischen Zürich und St. Gallen kann nicht stattfinden.

Polizisten in Spreitenbach AG mit Flaschen beworfen
Schweiz

Polizisten in Spreitenbach AG mit Flaschen beworfen

Im Shopping Center in Spreitenbach AG haben Jugendliche und junge Männer am Freitagabend Polizisten mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen. Laut Polizei waren rund hundert Personen in eine Auseinandersetzung verwickelt.

Älteste Schweizerin im Alter von 112 Jahren gestorben
Schweiz

Älteste Schweizerin im Alter von 112 Jahren gestorben

Die mutmasslich älteste Schweizerin ist in einem Pflegeheim im Zürich-Seebach im Alter von 112 Jahren gestorben. Die Heimleitung bestätigte am Samstag Medienberichte über den Hinschied von Alice Schaufelberger.

Slowakei verlangt Corona-Tests von allen Einreisenden
International

Slowakei verlangt Corona-Tests von allen Einreisenden

Angesichts zuletzt wieder leicht steigender Corona-Neuinfektionszahlen will die Slowakei ihre Einreisebestimmungen nachschärfen. Wie Gesundheitsminister Marek Krajci am Freitag vor Journalisten erklärte, sollen ab 7. Dezember alle Einreisenden einen negativen Corona-Test vorweisen oder verpflichtend in Quarantäne gehen müssen. Die Infektionszahlen seien in allen Nachbarländern höher als in der Slowakei, führte Krajci zur Begründung an.

Irans Präsident: USA und Israel hinter Anschlag auf Atomphysiker
International

Irans Präsident: USA und Israel hinter Anschlag auf Atomphysiker

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat den USA und Israel vorgeworfen, hinter dem Mordanschlag auf den Kernphysiker Mohsen Fachrisadeh zu stehen. "Erneut sorgten der Imperialismus und sein zionistischer Söldner für ein Blutvergiessen und den Tod eines iranischen Wissenschaftlers", sagte Ruhani am Samstag im Staatsfernsehen.

Frankreich entschärft seine strikten Corona-Einschränkungen
International

Frankreich entschärft seine strikten Corona-Einschränkungen

Aufatmen für Geschäfte und Spaziergänger: Frankreich hat von Samstag an weniger strikte Corona-Beschränkungen. Auch nichtlebensnotwendige Läden dürfen ihre Türen dann wieder öffnen - allerdings nur unter Auflagen. So müssen pro Kunde acht Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. Die Wirtschaft hatte schon seit Wochen eine Wiederöffnung aller Geschäfte gefordert.

Spitzen-Derby in London, Titellust in Neapel
Sport

Spitzen-Derby in London, Titellust in Neapel

Zwei Londoner Klubs melden sich in der Premier League vorne zurück. Im Derby macht Chelsea am Sonntag Tottenham den Platz an der Spitze streitig.

Volles Programm trotz weniger Destinationen
Sport

Volles Programm trotz weniger Destinationen

Die Biathleten lancieren ihre WM-Saison heute in Kontiolahti. Die Finnen empfangen den Tross coronabedingt gleich an zwei Wochenenden, so wie vier weitere Gastgeber im Verlaufe des Winters auch.

Chance zur Trendwende für die Langsam-Starter
Sport

Chance zur Trendwende für die Langsam-Starter

In der 9. Runde der Super League sind die letzten vier Mannschaften am Samstag unter sich. Das Schlusslicht Vaduz empfängt Sion, der ebenfalls noch sieglose FC Luzern gastiert bei Servette.

CVP-Delegierte entscheiden an 13 Orten über Namenswechsel
Regional

CVP-Delegierte entscheiden an 13 Orten über Namenswechsel

Die CVP-Delegierten entscheiden am Samstag an 13 Orten über den neuen Namen "Die Mitte". Gleichzeitig fällt der Entscheid über die Fusion mit der BDP. Von dem Schritt erhofft sich die unter Wählerschwund leidende CVP einen Aufschwung.

BAG-Spitzenbeamtin: Sicherheit bei Impfstoff nicht verhandelbar
Schweiz

BAG-Spitzenbeamtin: Sicherheit bei Impfstoff nicht verhandelbar

Bei der Beschaffung von Corona-Impfstoffen für die Schweiz ist die Transparenz über die Sicherheit und Wirksamkeit der Mittel von herausragender Bedeutung. Die Schweiz macht hier laut Nora Kronig, Chefin der Abteilung Internationales im BAG, keine Abstriche.

USA: Bereits mehr als 13 Millionen bestätigte Corona-Infektionen
International

USA: Bereits mehr als 13 Millionen bestätigte Corona-Infektionen

In den USA sind seit dem Beginn der Pandemie bereits mehr als 13 Millionen bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Das ging am Freitag aus Daten der Universität Johns Hopkins (JHU) in Baltimore hervor.

Iranischer Atomphysiker ermordet - UN-Chef für Zurückhaltung
International

Iranischer Atomphysiker ermordet - UN-Chef für Zurückhaltung

Nach der Ermordung eines hochrangigen iranischen Atomphysikers und Schuldzuweisungen Teherans an die Adresse Israels hat UN-Generalsekretär António Guterres Zurückhaltung angemahnt.

Süssli rechnet mit grösstem RS-Start in der neueren Armeegeschichte
Schweiz

Süssli rechnet mit grösstem RS-Start in der neueren Armeegeschichte

Die Schweizer Armee rechnet im kommenden Jahr mit einem rekordhohen Andrang beim Start der Rekrutenschule (RS). Es gebe etwa 1000 zusätzliche Rekruten, sagte Armeechef Thomas Süssli in einem Interview mit der Tageszeitung "Blick".

Österreich will Milliardenausgleich bei Schliessung von Skigebieten
International

Österreich will Milliardenausgleich bei Schliessung von Skigebieten

Österreich pocht auf Kompensationszahlungen, sollte die EU-Kommission einen europaweiten Verzicht auf Skiurlaub empfehlen. Für eine Schliessung von Skigebieten bis zum 10. Januar setzt sich etwa die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ein.

UEFA plant mit vier Szenarien bei der Fussball-Europameisterschaft
International

UEFA plant mit vier Szenarien bei der Fussball-Europameisterschaft

Die Europäische Fussball-Union plant für die Europameisterschaft im nächsten Jahr mit vier verschiedenen Corona-Szenarien für ihre zwölf Spielorte.

Anzeige

Events

«We Will Rock You» - das Musical
Events

«We Will Rock You» - das Musical

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ist vom 11. bis 23. Januar im Theater 11 zu sehen.

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen
Events

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen

Am 13. März findet erneut das eidg. Jungmusikanten-Treffen in der Waldmannhalle in Baar statt. 

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd
Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd

Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer - und tritt damit am 24. Mai 2021 im KKL Luzern auf.

Celine Dion kommt nach Zürich
Events

Celine Dion kommt nach Zürich

Sie hat der Schweiz den letzten Sieg in der Eurovision beschert und ist nun einer der grössten Pop-Superstars überhaupt: Celine Dion. Nach drei Jahren kommt sie am 26. und 27. Mai 2021 zurück in die Schweiz.

Ratgeber | Rezepte

Weihnachtskarten
Ratgeber

Weihnachtskarten

Gerade in diesem Jahr werden geschriebene Worte zu Weihnachten wieder wichtiger denn je! Warum nicht mit einer selbst gemalten oder gebastelten Weihnachtskarte?

Tonka-Gipfeli
Ratgeber

Tonka-Gipfeli

Zimtsterne, Spitzbuben oder Mailänderli gehören auf einen Guetziteller. Keine Frage. Doch dieses Rezept könnte den Klassikern Konkurrenz machen!

Biberli
Ratgeber

Biberli

Eine Weihnachtsbäckerei ohne Zimt, Kardamom, Honig oder Nelkenduft? Kaum vorstellbar! Darum wird es bei uns zuhause bald selbst nach Lebkuchen riechen! Versprochen...

Alkoholfreier Winter-Punsch
Ratgeber

Alkoholfreier Winter-Punsch

Dieser alkoholfreie Winterpunsch lässt sowohl Kinder- als auch Erwachsenenherze höher schlagen... Eine wahre Vorfreude auf das Fest der Liebe!

Weisser Glühwein
Ratgeber

Weisser Glühwein

Damit unsere Weihnachtsstimmung trotzdem noch ein wenig aufkommt, holen wir den Weihnachtsmarkt zu uns nach Hause!

Apfel-Zimtschnecke
Ratgeber

Apfel-Zimtschnecke

Der Skandinavische Klassiker in einer abgeänderten Version. Die Zimtschnecke wird zur herbstlichen Apfel-Zimtschnecke!

Pumpkin Spice Latte
Ratgeber

Pumpkin Spice Latte

Starbucks-Feeling zuhause! Wie ihr euren herbstlichen Pumpkin Spice Latte auch vor dem Sofa geniessen könnt...

Kokos-Panna Cotta
Ratgeber

Kokos-Panna Cotta

Auf der Suche nach einem laktosefreien Dessert? Das Panna Cotta schmeckt auch ohne Milchprodukte!

News

Wolfsburg gewinnt 8-Tore-Spiel gegen Bremen
Sport

Wolfsburg gewinnt 8-Tore-Spiel gegen Bremen

Wolfsburg wahrt in der Bundesliga den Kontakt zu den Topteams. Der Meister von 2009 gewinnt das torreiche Freitagsspiel der neunten Runde gegen Werder Bremen 5:3.

Biel siegt in torreichem Spiel gegen Lugano
Sport

Biel siegt in torreichem Spiel gegen Lugano

Die Siegesserie des HC Lugano geht nach vier Partien zu Ende. Die Südtessiner unterliegen dem EHC Biel auswärts 4:6.

Medien: Blatter und Platini von der BA des Betruges verdächtigt
Schweiz

Medien: Blatter und Platini von der BA des Betruges verdächtigt

Die Bundesanwaltschaft verdächtigt Sepp Blatter und Michel Platini des Betruges. Das berichteten französischsprachige Medien am Freitagabend. Es geht um zwei Millionen Franken, die der damalige Fifa-Chef Blatter 2011 dem damaligen Uefa-Chef Platini gezahlt haben soll.

Italien lockert Corona-Massnahmen in mehreren Regionen
International

Italien lockert Corona-Massnahmen in mehreren Regionen

Nach mehreren Wochen mit strengen Corona-Massnahmen für viele Regionen Italiens hat die Regierung in einigen Gebieten die Regeln gelockert. Die wirtschaftsstarke Lombardei mit der höchsten Bevölkerungszahl werde ab Sonntag von der Roten Zone zur Orangen, veranlasste Gesundheitsminister Roberto Speranza am Freitag. Damit wird dort der geltende Teil-Lockdown gelockert und Geschäfte können wieder öffnen. Zur Orangen Zone wechseln demnach auch die Regionen Piemont im Norden und Kalabrien im Süden.

Nawalny: Duma-Wahl nicht anerkennen, wenn nicht jeder antreten darf
International

Nawalny: Duma-Wahl nicht anerkennen, wenn nicht jeder antreten darf

Kremlkritiker Alexej Nawalny hat Europa aufgefordert, die Parlamentswahl in Russland im nächsten Jahr nicht anzuerkennen, falls nicht alle Kandidaten zugelassen werden. Wenn jeder bei der Wahl zur Staatsduma antreten dürfe, könne man weiter diskutieren, sagte Nawalny am Freitag bei einer Debatte des Auswärtigen Ausschusses des EU-Parlaments, zu der er per Video zugeschaltet war. "Aber wenn einige Leute nicht zugelassen werden, werden die Ergebnisse einer solchen Wahl niemals anerkannt werden", appellierte der russische Oppositionelle an "das Europäische Parlament und jeden europäischen Politiker".

Breite Gegendemo zum AfD-Parteitag erwartet
International

Breite Gegendemo zum AfD-Parteitag erwartet

Ein Bundesparteitag der rechtspopulistischen AfD am Wochenende im nordrhein-westfälischen Kalkar stösst in Deutschland auf breiten politischen Protest.

Sieg für Pinturault - Ränge 5 und 6 für Bissig und Caviezel
Sport

Sieg für Pinturault - Ränge 5 und 6 für Bissig und Caviezel

Der Franzose Alexis Pinturault gewinnt das Weltcup-Parallelrennen in Lech-Zürs. Der überraschende Semyel Bissig und Gino Caviezel belegen nach einem abschliessenden internen Duell die Plätze 5 und 6.

Prominenter iranischer Atomphysiker ermordet
International

Prominenter iranischer Atomphysiker ermordet

Im Iran ist ein hochrangiger Atomphysiker und Raketenspezialist einem Mordanschlag zum Opfer gefallen. Der 63 Jahre alte Mohsen Fachrisadeh wurde am Freitag nach Angaben der Regierung in seinem Auto angeschossen und schwer verletzt. Kurz darauf sei er in einem Krankenhaus gestorben. Das iranische Verteidigungsministerium sprach bei Bekanntgabe der Nachricht von einem "Märtyrertod". Aussenminister Dschawad Sarif berichtete von "ernstzunehmenden Hinweisen" auf eine Beteiligung Israels. Zunächst gab es jedoch keine Klarheit, wer hinter dem Anschlag steckt.

Zuger Kantonsrat sperrt sich gegen Abschaffung der Sperrstunde
Regional

Zuger Kantonsrat sperrt sich gegen Abschaffung der Sperrstunde

Die Sperrstunde bleibt im Kanton Zug bestehen. Der Kantonsrat hat am Freitag eine CVP-Motion mit 50 zu 13 Stimmen als nicht erheblich erklärt, die für bewilligungspflichtige Betriebe und Anlässe die Beschränkung der Öffnungszeiten in der Nacht abschaffen wollte.

4312 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

4312 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) innert 24 Stunden bis Freitagmorgen 4312 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG gemäss Mitteilung 141 Todesfälle und 209 Spital-Einweisungen.

Zuger Parlament gegen Nennung von Nationalität in Polizeimeldungen
Regional

Zuger Parlament gegen Nennung von Nationalität in Polizeimeldungen

Die Zuger Staatsanwaltschaft und Polizei können auch künftig darauf verzichten, die Nationalität von Straftätern in allen Polizeimeldungen zu nennen. Der Kantonsrat hat am Freitag eine entsprechende Motion mit 51 zu 17 Stimmen klar abgelehnt.

Kanton Bern schliesst Restaurants neu schon um 21 Uhr
Schweiz

Kanton Bern schliesst Restaurants neu schon um 21 Uhr

Der Kanton Bern verschärft die Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus weiter: Restaurants müssen ab Montag bereits um 21 Uhr schliessen. Die Zahl der Gäste wird auf 50 Personen begrenzt.

Küssnacht am Rigi: Tankstellenshop bei Autobahn darf nachts nicht offen haben
Regional

Küssnacht am Rigi: Tankstellenshop bei Autobahn darf nachts nicht offen haben

Ein Tankestellenshop, der sich bei der Autobahneinfahrt in Küssnacht SZ befindet, darf in der Nacht nicht geöffnet haben. Das Bundesgericht hat die kantonalen Behörden gestützt, die den Shopbetreiber gerügt haben, weil er die ordentliche Arbeitszeit nicht eingehalten hat.

Impfskepsis während zweiter Welle angewachsen
Schweiz

Impfskepsis während zweiter Welle angewachsen

Die neuste Umfrage zu Einstellungen und Verhalten in der Corona-Krise bringt zwei auffällige Entwicklungen an den Tag: die Bereitschaft, sich gegen das Virus zu impfen, sinkt, ebenso das Vertrauen in die Behörden und deren Informationsleistung.

Drei Tonnen Sand in Hochdorf LU auf Strasse geschüttet
Regional

Drei Tonnen Sand in Hochdorf LU auf Strasse geschüttet

In Hochdorf LU ist am Freitagmorgen der Anhänger eines Traktors gekippt. Drei Tonnen Sand ergossen sich auf die Strasse. Verletzt wurde niemand.

Snacks halfen vielen durch den Lockdown im Frühling
Schweiz

Snacks halfen vielen durch den Lockdown im Frühling

Während des Lockdowns im Frühling griff die Schweizer Bevölkerung vermehrt zu Snacks zwischen den Mahlzeiten. Viele entdeckten ihre Kochkünste. Die Menschen sassen mehr, bewegten sich weniger, tranken mehr Tee und Kaffee, und Raucher griffen häufiger zur Zigarette.

Franz Bachmann zum neuen Schwyzer Kripo-Chef ernannt
Regional

Franz Bachmann zum neuen Schwyzer Kripo-Chef ernannt

Die Schwyzer Kriminalpolizei erhält einen neuen Chef: Der Regierungsrat hat den 60-jährigen Franz Bachmann zum Nachfolger von Stephan Grieder ernannt, der Chef der Nidwaldner Kantonspolizei wird.

Zuger Kantonsparlament will Crypto-Affäre aufarbeiten lassen
Regional

Zuger Kantonsparlament will Crypto-Affäre aufarbeiten lassen

Neun Monate nachdem die Geheimdienst-Affäre um die Zuger Firma Crypto AG ins Rollen gekommen war, hat sich am Freitag erstmals das Zuger Parlament damit befasst. Dass es so lange gedauert hat, wurde in diesem Falle nicht als Nachteil empfunden.

Seltener komplett weisser Pinguin auf Galapagos-Inseln entdeckt
International

Seltener komplett weisser Pinguin auf Galapagos-Inseln entdeckt

Auf den Galápagos-Inseln ist ein komplett weisser Pinguin entdeckt worden. Ein Touristenführer erspähte das seltene Tier auf Isabela, der grössten Insel des Archipels, wie der Galápagos-Nationalpark am Donnerstag mitteilte. Experten zufolge könne der Pinguin den Gendefekt Leukismus haben.

Fluglärm erhöht das Risiko eines Herz-Kreislauf-Todes
Schweiz

Fluglärm erhöht das Risiko eines Herz-Kreislauf-Todes

Nächtlicher Fluglärm kann auch nach kurzer Belastungszeit zum Herz-Kreislauf-Tod führen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Schweizerischen Tropen- und Public-Health-Instituts, das Todesfällen in der Nähe des Flughafens Zürich nachgegangen war.

Abstimmung
Regional

Abstimmung "Luzerner Kulturlandschaft" wird nicht verschoben

Im Kanton Luzern wird am Sonntag die Abstimmung zu den Volksinitiativen "Luzerner Kulturlandschaft" wie geplant durchgeführt. Der Regierungsrat ist auf vier gleichlautende Beschwerden gegen seine Abstimmungsbotschaft nicht eingetreten, wie er am Freitag mitteilte.

Fische verenden wegen Gülle im Stigegrabe in Uffikon LU
Regional

Fische verenden wegen Gülle im Stigegrabe in Uffikon LU

Weil ein Bauer unsachgemäss mit Gülle umging, ist es am Donnerstag im Stigegrabe in Uffikon LU zu einem Fischsterben gekommen. Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte, wurde ein Gülleschieber nicht ganz geschlossen. Darauf lief Jauche aus und ergoss sich über eine Wiese und die Kantonsstrasse in das Gewässer.

Kurier bei Verkehrsunfall in Schattdorf UR verletzt
Regional

Kurier bei Verkehrsunfall in Schattdorf UR verletzt

Ein Briefbote ist am Freitag in Schattdorf UR bei einem Unfall verletzt worden. Der 18-Jährige war mit einem dreirädrigen Motorrad mit Anhänger unterwegs, als er von einem abbiegenden Auto erfasst wurde.

Zürcher Bars und Clubs starten Fundraising wegen Coronakrise
Regional

Zürcher Bars und Clubs starten Fundraising wegen Coronakrise

Die Bar & Club Kommission (BCK) Zürich ruft zu Spenden für das Zürcher Nachtleben auf. Trotz der Unterstützung von Bund und Kanton werde es Härtefälle geben.

Uri sucht Helfer für Corona-Einsätze - Anstieg der Todesfälle
Regional

Uri sucht Helfer für Corona-Einsätze - Anstieg der Todesfälle

Um die Coronapandemie bewältigen zu können, ist das Urner Gesundheitssystem auf die Hilfe von freiwilligen Fachleuten angewiesen. Der Sonderstab hat am Freitag einen Aufruf für Springereinsätze getätigt.

Zuger Gemeinden sollen Tagesschulen anbieten müssen
Regional

Zuger Gemeinden sollen Tagesschulen anbieten müssen

Die Zuger Gemeinden werden gesetzlich verpflichtet, eine schulergänzende Kinderbetreuung anzubieten. Der Kantonsrat hat am Freitag eine Motion der CVP mit 42 zu 31 Stimmen überwiesen.

Luzerner Theater und FC Luzern pfeifen
Regional

Luzerner Theater und FC Luzern pfeifen "Nachspiel" ab

Der 5:0-Sieg des FC Luzern gegen Lugano, mit dem sich die Zentralschweizer 2009 den Ligaerhalt sicherten, wird nicht theatralisch nachgespielt. Das Luzerner Theater und der FC Luzern haben das Projekt "Happy End auf der Allmend. Ein Nachspiel" wegen den Coronavorschriften abgepfiffen.

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar
Wirtschaft

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

Der Goldpreis leidet weiter unter der grösseren Risikofreude an den Finanzmärkten. Am Freitag fiel der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) erstmals seit Monaten unter die Marke von 1800 US-Dollar.

FCZ-Verteidiger Becir Omeragic über Genf, Xhaka und grosse Pläne
Sport

FCZ-Verteidiger Becir Omeragic über Genf, Xhaka und grosse Pläne

In Genf lernt er den Fussball lieben, von Zürich aus will er die grosse Bühne entern: Becir Omeragic, 18-jährig, das Schweizer Verteidiger-Juwel aus der Romandie.

Leichen gekeulter Nerze könnten in Dänemark ausgegraben werden
International

Leichen gekeulter Nerze könnten in Dänemark ausgegraben werden

Die Leichen etlicher getöteter Nerze in Dänemark könnten bald womöglich wieder aus ihrer letzten Ruhestätte ausgegraben werden.

Rümlang: Notorische Autoeinbrecher von Polizei geschnappt
Schweiz

Rümlang: Notorische Autoeinbrecher von Polizei geschnappt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstag in Rümlang drei junge Männer verhaftet, die mutmasslich in eine ganze Reihe von Autos eingebrochen sind. Aus den Fahrzeugen klauten sie Bankkarten und verwendeten diese missbräuchlich.

Aargauer Stephan Attiger ist Präsident der Hochrheinkommission
Schweiz

Aargauer Stephan Attiger ist Präsident der Hochrheinkommission

Der Aargauer Regierungsrat Stephan Attiger ist neuer Präsident der deutsch-schweizerischen Hochrheinkommission (HRK). Der HRK gehören unter anderem die Kantone Aargau und Schaffhausen sowie das deutsche Bundesland Baden-Württemberg an.

Nürnberg startet ohne Christkindlesmarkt in den Advent
International

Nürnberg startet ohne Christkindlesmarkt in den Advent

Wo sich sonst Tausende Menschen zwischen Ständen drängen, herrscht jetzt gähnende Leere. Statt den Prolog zur Eröffnung von der Empore der Frauenkirche zu halten, grüsst das Christkind in diesem Jahr aus dem Internet in alle Welt.

Stolpersteine gesetzt zur Erinnerung an KZ-Opfer aus Zürich
International

Stolpersteine gesetzt zur Erinnerung an KZ-Opfer aus Zürich

Mit Gedenksteinen wird an Holocaust-Opfer erinnert, die einst in Zürich wohnten. Am Freitag wurden in der Limmatstadt die ersten Steine gesetzt.

Passau verhängt Ausgangsbeschränkungen
International

Passau verhängt Ausgangsbeschränkungen

Die süddeutsche Stadt Passau verhängt angesichts der stark gestiegenen Zahl von Corona-Infektionen strenge Ausgangsbeschränkungen. Sie sollten am Samstag beginnen und zunächst eine Woche dauern, kündigte Oberbürgermeister Jürgen Dupper am Freitag an.

Millionen für Festspielhaus - Katharina Wagner
International

Millionen für Festspielhaus - Katharina Wagner "dankbar"

Die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, hat sich erleichtert über den vom Bundestag in Deutschland beschlossenen Millionenzuschuss für die Sanierung des Festspielhauses gezeigt.

Thailand schliesst Vertrag mit Astrazeneca - Tourismus Mitte 2021?
International

Thailand schliesst Vertrag mit Astrazeneca - Tourismus Mitte 2021?

Thailand hat am Freitag einen Vertrag mit dem britisch-schwedischen Pharmakonzern Astrazeneca über die Lieferung von 26 Millionen Impfdosen des Mittels AZD1222 unterzeichnet.

Ein freundlicher Kunst-Schneemann im Park der Fondation Beyeler
Schweiz

Ein freundlicher Kunst-Schneemann im Park der Fondation Beyeler

Im Park der Fondation Beyeler hat ein menschengrosser Schneemann in einer verglasten Kühltruhe Platz gefunden. Das Werk des Schweizer Künstlerduos Fischli/Weiss trägt den sinnigen Namen "Snowman" und ist nach einer weiten Reise definitiv in Riehen angekommen.

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
International

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland

Mehr als eine Million Menschen in Deutschland haben sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Putins grosse Pressekonferenz wegen Corona erstmals nur per Video
International

Putins grosse Pressekonferenz wegen Corona erstmals nur per Video

Wegen der Corona-Pandemie wird Kremlchef Wladimir Putin seine grosse Jahrespressekonferenz erstmals nur im Videoformat abhalten. Am 17. Dezember werde der russische Präsident auf Fragen von Journalisten antworten, teilte der Kreml am Freitag mit.

Autofahrerin fährt in Zuzwil SG in Nebenkanal der Thur
Schweiz

Autofahrerin fährt in Zuzwil SG in Nebenkanal der Thur

Eine 65-jährige Autofahrerin ist am Freitagmorgen in Zuzwil mit ihrem Wagen von der Strasse abgekommen und in den Nebenkanal der Thur gestürzt. Sie konnte sich durch ein Fenster aus dem sinkenden Auto retten und wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

Weltmeister Hamilton zweimal Schnellster
Sport

Weltmeister Hamilton zweimal Schnellster

Lewis Hamilton gibt auch am ersten Trainingstag für den Grand Prix von Bahrain den Takt vor. Der Weltmeister fährt im Mercedes zweimal Bestzeit.

Nächster Corona-Fall: SCL Tigers erneut in Quarantäne
Sport

Nächster Corona-Fall: SCL Tigers erneut in Quarantäne

Die SCL Tigers müssen sich aufgrund eines positiven Covid-19-Falls in ihren Reihen erneut in Quarantäne begeben, wodurch gleich drei Partien nicht stattfinden können.

Erste Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz
Wirtschaft

Erste Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz

Seit heute früh läuft der Black Friday. Weil dieses Jahr wegen der Coronapandemie viele Kunden von zuhause aus shoppen, werden vor allem bei den Onlinehändlern gute Geschäfte erwartet.

Tiefere Steuern in mehr als der Hälfte der Thurgauer Gemeinden
Schweiz

Tiefere Steuern in mehr als der Hälfte der Thurgauer Gemeinden

In mehr als jeder zweiten Thurgauer Gemeinde profitieren die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler im laufenden Jahr von tieferen Gesamtsteuerfüssen. Vor allem viele Schulgemeinden haben ihre Steuerfüsse gesenkt.

CS-GV genehmigt zweite Dividendentranche mit überwältigendem Mehr
Wirtschaft

CS-GV genehmigt zweite Dividendentranche mit überwältigendem Mehr

Die Aktionäre der Credit Suisse werden jetzt den zweiten Teil ihrer Dividende für das vergangene Geschäftsjahr erhalten. Eine ausserordentliche Generalversammlung stimmte zu, dass die verbliebenen knapp 14 Rappen je Aktie ab dem 7. Dezember ausbezahlt werden können.

Schweizer Duo Bissig/Caviezel kämpft um Parallelsieg
Sport

Schweizer Duo Bissig/Caviezel kämpft um Parallelsieg

Mit Semyel Bissig und Gino Caviezel überstehen zwei der sieben Schweizer Starter die Qualifikation für das Weltcup-Parallelrennen in Lech-Zürs.

Zwei Räuber mit Hygienemaske überfallen Geldtransporter in Olten SO
Schweiz

Zwei Räuber mit Hygienemaske überfallen Geldtransporter in Olten SO

Zwei unbekannte Räuber haben am Freitagmorgen in Olten SO einen Geldtransporter überfallen. Die Bewaffneten trugen Hygienemasken und bedrohten den Chauffeur des Transporters. Sie machten keine Beute und sind auf der Flucht.

Europa Forum Luzern mit neuer Leitung und neuem Konzept
Regional

Europa Forum Luzern mit neuer Leitung und neuem Konzept

Das Europa Forum Luzern erhält auf Anfang 2021 eine neue Leitung. Der langjährige Chef der Geschäftsstelle, Christof Wicki tritt ab, neu wird diese von Dominik Isler und Fabian Wassmer geführt, wie das Europa Forum am Freitag mitteilte.

Unbekannte Werke von Martin Disler im Kirchner Museum
Schweiz

Unbekannte Werke von Martin Disler im Kirchner Museum

Der im Alter von 47 Jahren verstorbene Solothurner Maler Martin Disler ist erneut mit seiner Kunst in Graubünden zu Gast. Das Kirchner Museum in Davos widmet seinen Werken eine Ausstellung, die bis 7. November 2021 dauert.

Stadt Zürich verlängert Mietzinsreduktionen wegen Coronakrise
Schweiz

Stadt Zürich verlängert Mietzinsreduktionen wegen Coronakrise

Gastro- und Gewerbebetriebe in städtischen Liegenschaften sollen weiterhin eine Mietzinsreduktion erhalten, wenn ihr Betrieb aufgrund behördlicher Massnahmen eingeschränkt ist. Der Stadtrat hat die seit April gültige Regelung verlängert und teilweise ausgebaut.

CEO der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose vor Gericht
Schweiz

CEO der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose vor Gericht

Der Chef der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose muss sich wegen umstrittener Geschäftspraktiken in den Jahren 2010 bis 2015 vor Gericht verantworten. Die Anklage wirft ihm Verstösse gegen das Heilmittelgesetz und das Gesetz über den unlauteren Wettbewerb vor.

Luzerner Stadtarchitekt Jürg Rehsteiner sucht sich neuen Job
Regional

Luzerner Stadtarchitekt Jürg Rehsteiner sucht sich neuen Job

Der Luzerner Stadtarchitekt, Jürg Rehsteiner, verlässt die Stadtverwaltung. Nach zehn Jahren im Dienste Luzerns und ein Jahr vor seinem 60. Geburtstag wolle Rehsteiner ein neue, noch nicht bekannte Herausforderung annehmen, teilte die Stadt am Freitag mit.

Unbekannte sprengen Bankomaten im Aargau und erbeuten Bargeld
Schweiz

Unbekannte sprengen Bankomaten im Aargau und erbeuten Bargeld

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen in Küttigen AG einen Bankomaten gesprengt. Laut Polizei flüchteten die Täter mit einer unbekannten Summe Bargeld.

Ab Dienstag erhältlich: Autobahnvignette 2021 ist grün
Schweiz

Ab Dienstag erhältlich: Autobahnvignette 2021 ist grün

Die neue Autobahnvignette hat die Grundfarbe "grün metallic". Die Jahreszahl auf der Klebeseite ist orange, jene auf der Vorderseite weiss. Ab dem 1. Dezember 2020 ist sie an den üblichen Verkaufsstellen für 40 Franken erhältlich.

SAC verzeichnet 2020 mehr Bergnotfälle als im Vorjahr
Schweiz

SAC verzeichnet 2020 mehr Bergnotfälle als im Vorjahr

In der Schweiz sind in den ersten neun Monaten 2893 Bergnotfälle verzeichnet worden. In der gleichen Periode des Vorjahres waren es 2490 Fälle gewesen, wie der Schweizer Alpen-Club (SAC) am Freitag bekannt gab.

Greta Thunberg warnt vor Überkonsum am Black Friday
Wirtschaft

Greta Thunberg warnt vor Überkonsum am Black Friday

Klimaaktivistin Greta Thunberg hat dazu aufgerufen, am umsatzstarken Einkaufstag Black Friday nicht unnütz einzukaufen. "Überkonsum zerstört die gegenwärtigen und künftigen Lebensbedingungen und den Planeten selbst."

Zuger Kantonsrat debattiert heiss über politisch neutrale Schulen
Regional

Zuger Kantonsrat debattiert heiss über politisch neutrale Schulen

Der Zuger Kantonsrat ist am Freitag fulminant in den zweiten Sitzungstag gestartet mit einer Debatte über die politische Neutralität an den Schulen. Die SVP hatte zum Thema eine Interpellation eingereicht.

Glasfaserabdeckung in Haushalten 2019 um 10 Prozent gestiegen
Schweiz

Glasfaserabdeckung in Haushalten 2019 um 10 Prozent gestiegen

Fast 41 Prozent der Schweizer Haushalte sind mittlerweile mit Glasfaser erschlossen. Nur gerade der dicht besiedelte Inselstaat Malta liegt bei der Abdeckung mit Hochbreitband-Infrastruktur vor der Schweiz.

Jeder vierte Arbeitsplatz ist in einem multinationalen Konzern
Wirtschaft

Jeder vierte Arbeitsplatz ist in einem multinationalen Konzern

Multinationale Konzerne sind weiterhin einer der Stützpfeiler der Schweizer Wirtschaft. Jeder vierte Arbeitsplatz ist in einem solchen Unternehmen.

Shopping am Black Friday stösst auch auf Kritik
Wirtschaft

Shopping am Black Friday stösst auch auf Kritik

Die Rabattschlacht am heutigen Black Friday ist gestartet. Doch während sich die einen auf Schnäppchen stürzen, kritisieren andere den Konsumwahn. Bei günstigen Angeboten siege häufig der Impuls über den Verstand.

Kanton Zürich verlängert Corona-Massnahmen
Schweiz

Kanton Zürich verlängert Corona-Massnahmen

Die Regierung des Kantons Zürich verlängert die bestehenden Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bis Ende Jahr. Neue Massnahmen ergreift der bevölkerungsreichste Kanton aber nicht. Contact Tracing und Testing funktionieren laut der Regierung gut.

Banken BBVA und Sabadell blasen Hochzeit ab
Wirtschaft

Banken BBVA und Sabadell blasen Hochzeit ab

Die beiden spanischen Grossbanken BBVA und Banco Sabadell haben ihre seit knapp zwei Wochen laufenden Fusionsgespräche abgebrochen. Als Grund nannte Sabadell am Freitag unterschiedliche Vorstellungen über die finanziellen Details.

Regierung spricht 3,8 Millionen Lotteriegelder für Berggebiete
Schweiz

Regierung spricht 3,8 Millionen Lotteriegelder für Berggebiete

Der Zürcher Regierungsrat hat 3,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds freigegeben. Mit dem Geld sollen 15 Projekte in Berggebieten unterstützt werden. Das Geld fliesst in diesem Jahr in die Kantone Graubünden, Tessin und Uri sowie ins Oberwallis.

Walisischer Regierungschef: Johnson bedroht Einheit des Königreichs
International

Walisischer Regierungschef: Johnson bedroht Einheit des Königreichs

Der walisische Regierungschef Mark Drakeford hat den britischen Premierminister Boris Johnson als Gefahr für den Zusammenhalt des Landes kritisiert.

MCH erhält Zustimmung für Kapitalerhöhungen und Murdoch-Einstieg
Wirtschaft

MCH erhält Zustimmung für Kapitalerhöhungen und Murdoch-Einstieg

Die Messebetreiberin MCH kann mit dem geplanten Umbau beginnen. Die Aktionäre haben an der ausserordentlichen Generalversammlung sowohl den beiden Kapitalerhöhungen als auch dem Einstieg von James Murdoch als Ankeraktionär zugestimmt.

Entspannte Corona-Lage an Luzerner Gymnasien
Regional

Entspannte Corona-Lage an Luzerner Gymnasien

Das Schutzkonzept gegen eine Ausbreitung des Coronavirus hat sich an den Luzerner Gymnasien nach Angaben der zuständigen Behörde eingespielt. Nach einer anfänglichen Zunahme der Fälle habe sich die Lagen an den Schulen in den letzten 14 Tagen merklich entspannt, teilte die Dienststelle Gymnasialbildung mit.

Calida ernennt Timo Schmidt-Eisenhart zum CEO
Wirtschaft

Calida ernennt Timo Schmidt-Eisenhart zum CEO

Der Verwaltungsrat der Calida Holding hat Timo Schmidt-Eisenhart zum neuen Chef der Calida-Gruppe ernannt. Der 48-jährige folgt auf Reiner Pichler, der bereits anfangs September seinen Rücktritt angekündigt hatte.

Umstrittener Bundeswehreinsatz: Geheimdokument belastet Türkei
International

Umstrittener Bundeswehreinsatz: Geheimdokument belastet Türkei

Das von deutschen Soldaten im Mittelmeer kontrollierte Containerschiff aus der Türkei wurde bereits seit längerem verdächtigt, für illegale Waffenlieferungen in das Bürgerkriegsland Libyen zu dienen. Wie aus einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Geheimdokument der EU hervorgeht, wurde zu dem Frachter sogar schon ein Sonderbericht für Waffenembargo-Experten der Vereinten Nation verfasst. Er beruhte nach Informationen aus EU-Kreisen auf Aufklärungsergebnissen.

Abschied vom
Sport

Abschied vom "Goldjungen": Fussballikone Maradona beigesetzt

Nach einem bewegten Leben zwischen Genie und Wahnsinn findet Diego Maradona seine letzte Ruhe. Einen Tag nach seinem Tod wird der Nationalheld an der Seite seiner Eltern bestattet.

Attacke auf Rabbi in Wien - Kurz verurteilt
International

Attacke auf Rabbi in Wien - Kurz verurteilt "antisemitischen Angriff"

In Wien ist ein offenkundig antisemitisch motivierter Angriff auf einen Rabbi verübt worden.

Trump: Falls Biden gewählt wird, räume ich das Weisse Haus
International

Trump: Falls Biden gewählt wird, räume ich das Weisse Haus

Der republikanische Amtsinhaber Donald Trump wird das Weisse Haus nach eigenen Worten räumen, falls das Wahlkollegium für den Demokraten Joe Biden als nächsten US-Präsidenten stimmt.

Cologna und Co. legen in Kuusamo los
Sport

Cologna und Co. legen in Kuusamo los

Die Langlauf-Equipe, angeführt von Dario Cologna und Nadine Fähndrich, startet in Ruka in die WM-Saison mit den Titelkämpfen in Oberstdorf als Highlight.

China führt Antidumping-Massnahmen gegen australischen Wein ein
Wirtschaft

China führt Antidumping-Massnahmen gegen australischen Wein ein

China hat angekündigt, Antidumping-Massnahmen gegen Wein aus Australien einzuführen. Wegen Dumping-Preisen habe die einheimische Weinindustrie einen wesentlichen Schaden erlitten, begründete das chinesische Handelsministerium den Schritt am Freitag.

US-General beruhigt Nato: Afghanistan-Einsatz vorerst nicht in Gefahr
International

US-General beruhigt Nato: Afghanistan-Einsatz vorerst nicht in Gefahr

Die USA haben den Nato-Partnern zugesichert, vorerst keinen Abbruch des Bündniseinsatzes in Afghanistan zu erzwingen.

Trump stellt Rückzug aus dem Weissen Haus in Aussicht
International

Trump stellt Rückzug aus dem Weissen Haus in Aussicht

Gut drei Wochen nach seiner Wahlniederlage hat US-Präsident Donald Trump seinen Rückzug aus dem Weissen Haus in Aussicht gestellt. Trump erklärte am Donnerstag, er werde das Weisse Haus verlassen, sobald die Wahlleute Joe Biden zum Präsidenten bestimmt haben.

Trump kündigt erste Impfstoff-Lieferungen für kommende Woche an
International

Trump kündigt erste Impfstoff-Lieferungen für kommende Woche an

US-Präsident Donald Trump kündigt für die kommende Woche erste Lieferungen von Covid-Impfstoff an.

1:0 bei CSKA Sofia: Die Young Boys bleiben europäisch auf Kurs
Sport

1:0 bei CSKA Sofia: Die Young Boys bleiben europäisch auf Kurs

Die Young Boys befinden sich in der Europa League auf Kurs Richtung Sechzehntelfinals. Die Berner gewannen das vierte Gruppenspiel bei CSKA Sofia 1:0 und behaupteten sich auf dem 2. Platz.

Banksy-Kunstwerk für 170.000 Euro in den Niederlanden versteigert
International

Banksy-Kunstwerk für 170.000 Euro in den Niederlanden versteigert

Das Bild "Bird with Grenade" ("Vogel mit Granate") des geheimnisumwitterten Künstlers Banksy ist in den Niederlanden für 170.000 Euro unter den Hammer gekommen. Das 2002 entstandene Kunstwerk sei an einen niederländischen Sammler gegangen, berichtete die Nachrichtenagentur ANP am Donnerstag unter Berufung auf das Auktionshaus Hessink's in Zwolle.

New York hält coronakonforme Thanksgiving-Parade
International

New York hält coronakonforme Thanksgiving-Parade

Selbst die Corona-Pandemie kann eine New Yorker Tradition nicht stoppen: Bei der jährlichen Thanksgiving-Parade in der US-Ostküstenmetropole sind auch in diesem Jahr grosse Ballons durch Manhattan geschwebt. Allerdings blieben die grossen Menschenmassen in diesem Jahr auf Anweisung der Organisatoren wegen der Corona-Krise fern, TV-Bilder am Donnerstag zeigten nur vereinzelte Zuschauer am Strassenrand.

Erneut über 800 Covid-Tote in Italien an einem Tag
International

Erneut über 800 Covid-Tote in Italien an einem Tag

In Italien sind erneut mehr als 820 Menschen an einem Tag im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit verzeichneten die Behörden eine der höchsten Opferzahlen seit Beginn der Pandemie im Februar.

Gut-Behrami Dritte, erneuter Sieg für Vlhova
Sport

Gut-Behrami Dritte, erneuter Sieg für Vlhova

Lara Gut-Behrami sichert sich im einzigen Parallelrennen des Weltcup-Winters einen Podestplatz. Die Tessinerin klassiert sich in Lech-Zürs in dem von Petra Vlhova gewonnenen Wettkampf als Dritte.

Präsident Kaboré bei Wahlen in Burkina Faso im Amt bestätigt
International

Präsident Kaboré bei Wahlen in Burkina Faso im Amt bestätigt

In Burkina Faso ist Präsident Roch Marc Christian Kaboré bei den Wahlen vom vergangenen Wochenende für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt worden.

Zuger Parlament stellt sich hinter Härtefall-Gelder
Regional

Zuger Parlament stellt sich hinter Härtefall-Gelder

Der Kanton Zug soll 66,1 Millionen Franken bereitstellen, um Firmen zu helfen, die besonders von der Corona-Pandemie betroffen sind. Das Parlament würdigte am Donnerstag die von der Regierung vorgeschlagenen Härtefall-Massnahmen positiv.

4509 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

4509 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) innert 24 Stunden bis heute Donnerstagmorgen 4509 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG gemäss Mitteilung 79 Todesfälle und 198 Spital-Einweisungen.

Schwyzer Polizisten vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen
Regional

Schwyzer Polizisten vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen

Das Schwyzer Strafgericht hat am Donnerstag vier Polizisten vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen. Ein Mann hatte sie bezichtigt, ihn bei einer Kontrolle im Jahr 2016 schikaniert zu haben.

Zuger Beizen sollen im Corona-Winter Heizpilze aufstellen dürfen
Regional

Zuger Beizen sollen im Corona-Winter Heizpilze aufstellen dürfen

Zur Bewältigung der Coronakrise sollen Zuger Gastronomen während der kalten Periode im Aussenbereich Heizpilze aufstellen dürfen. Der Zuger Kantonsrat hat am Donnerstag ein dringlich behandeltes FDP-Postulat erheblich erklärt. Selbst die Linke sprang über ihren Schatten.

Die Fussballwelt trauert
Sport

Die Fussballwelt trauert

Die Fussballwelt trauert. Nach dem Tod von Diego Maradona erweisen ihm in seinem Heimatland Zehntausende Menschen die letzte Ehre.

Keine Hinweise auf Tätlichkeit: Lehrerin in Beckenried soll bleiben
Regional

Keine Hinweise auf Tätlichkeit: Lehrerin in Beckenried soll bleiben

Die mit Tätlichkeitsvorwürfen konfrontierte Lehrerin in Beckenried NW soll nicht mehr als Klassenlehrerin sondern als Fachlehrerin weiter beschäftigt werden. Dies empfiehlt der mit einer unabhängigen Untersuchung beauftragte Experte. Hinweise auf Tätlichkeiten habe er keine.

Brandstiftung und Sachbeschädigungen im Glarnerland geklärt
Regional

Brandstiftung und Sachbeschädigungen im Glarnerland geklärt

Die Brandstiftung von Anfang Mai in der Unterführung des Bahnhofs in Glarus ist aufgeklärt. Verantwortlich dafür ist eine Gruppe von acht Jugendlichen und drei Erwachsenen im Alter zwischen 15 und 22 Jahren.

Deutschförderung in Kitas künftig in allen Zürcher Schulkreisen
Regional

Deutschförderung in Kitas künftig in allen Zürcher Schulkreisen

Die Stadt Zürich verstärkt ihre Massnahmen zur Frühförderung von Kindern. Deutsch in Kindertagesstätten wird künftig in allen Schulkreisen angeboten. Bis 2025 will der Stadtrat 2,7 Millionen Franken zusätzlich in gute Startchancen investieren.

Bauarbeiter bei Sturz in Liftschacht in Andermatt verletzt
Regional

Bauarbeiter bei Sturz in Liftschacht in Andermatt verletzt

Ein Bauarbeiter hat sich am Mittwoch in Andermatt erheblich verletzt, als er in einem Liftschacht rund vier Meter in die Tiefe stürzte. Der 30-Jährige war mit Ausschalungsarbeiten in einem Rohbau beschäftigt.

Luzerner Regierung schafft mehr Platz für Berufsschüler in Sursee
Regional

Luzerner Regierung schafft mehr Platz für Berufsschüler in Sursee

Der Luzerner Regierungsrat will den Werkstatttrakt der Berufsschule an der Chottenmatte in Sursee sanieren und ausbauen. Bis 2022 sollen für 4,7 Millionen Franken unter anderem sechs zusätzliche Unterrichtsräume sowie Gruppenarbeitsplätze entstehen.

Gericht bestätigt Linienführung von Urner Umfahrungsstrasse Wov
Regional

Gericht bestätigt Linienführung von Urner Umfahrungsstrasse Wov

Das Urner Obergericht hat vier hängige Beschwerden gegen das Strassenbauprojekt West-Ost-Verbindung (Wov) im Urner Talboden behandelt. Es hiess die Linienführung gut und lehnte es ab, die Plangenehmigung aufzuheben. Allerdings muss der Kanton auch nachbessern.

Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren
Schweiz

Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren

Die Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren. Jeder Einwohner nahm letztes Jahr 74 Mal den Zug. Dabei legte er oder sie insgesamt rund 2500 Kilometer zurück.

Frankreich stellt sich auf schrittweise Corona-Lockerungen ein
International

Frankreich stellt sich auf schrittweise Corona-Lockerungen ein

Frankreichs Premier Jean Castex hat die Menschen im Land auf etappenweise Lockerungen eingeschworen und weitere finanzielle Hilfen zugesagt.

US-Konzern Walt Disney entlässt 32'000 Mitarbeiter
Wirtschaft

US-Konzern Walt Disney entlässt 32'000 Mitarbeiter

Mitten in der Corona-Krise entlässt der Unterhaltungskonzern Walt Disney 32'000 Mitarbeiter. Betroffen seien vor allem Angestellte in den Freizeitparks, teilte das US-Unternehmen am Donnerstag mit.

Bitcoin scheitert an Rekordhoch und bricht ein
Wirtschaft

Bitcoin scheitert an Rekordhoch und bricht ein

Die Digitalwährung Bitcoin hat es nach mehreren Anläufen nicht geschafft, ihr drei Jahre altes Rekordhoch zu übertreffen. Am Donnerstag brach die älteste und bekannteste Kryptowährung sogar ein.

Mehr Arbeitnehmende im Kanton Luzern auf Sozialhilfe angewiesen
Regional

Mehr Arbeitnehmende im Kanton Luzern auf Sozialhilfe angewiesen

9801 Personen im Kanton Luzern haben im vergangenen Jahr Sozialhilfe erhalten. Die Quote blieb damit stabil. Gestiegen ist dagegen die Zahl jener, die trotz einer Vollzeitstelle auf Sozialhilfe angewiesen sind.

Lara Gut-Behrami Schnellste in der Qualifikation
Sport

Lara Gut-Behrami Schnellste in der Qualifikation

Lara Gut-Behrami schafft auf überzeugende Art die Qualifikation für das Weltcup-Parallelrennen in Lech-Zürs. Die Tessinerin ist nach den zwei Läufen die Schnellste.