Britischer Aussenminister Raab: Wir sind nah an einem Handelspakt


News Redaktion
International / 16.10.20 11:42

Nach Aussagen des britischen Aussenministers Dominic Raab ist ein Handelspakt der EU mit Grossbritannien trotz aller Differenzen in Sicht. "Wir sind nah dran", sagte Raab am Freitag dem Sender "Sky News".

Dominic Raab, Außenminister von Großbritannien, geht vor der 10 Downing Street. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa (FOTO: Keystone/PA Wire/Aaron Chown)
Dominic Raab, Außenminister von Großbritannien, geht vor der 10 Downing Street. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa (FOTO: Keystone/PA Wire/Aaron Chown)

Es bleiben nur noch zwei strittige Fragen. Diese seien zum einen die Fischerei und zum anderen das sogenannte Level Playing Field, bei dem es um gemeinsame Standards geht.

Daher sei man überrascht und enttäuscht von der harten Linie der EU und der Forderung, Zugeständnisse sollten nur von Grossbritanniens kommen. Der britische Premierminister Boris Johnson wollte sich am Freitag zum Ende des EU-Gipfels zu den Chancen auf eine Einigung äussern.

Derzeit ringen Grossbritannien und die EU weiter um einen Handelspakt für die Zeit nach der Brexit-Übergangsphase, die zum Jahreswechsel ausläuft. Ohne Einigung drohen Zölle und hohe Handelshürden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Töfffahrer prallt in Emmenbrücke LU in Metallträger und stirbt
Regional

Töfffahrer prallt in Emmenbrücke LU in Metallträger und stirbt

Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend kurz nach 21.30 Uhr in Emmenbrücke LU tödlich verunglückt. Der 29-Jährige kam von der Strasse ab und prallte gegen einen Metallträger. Er erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

120 Bündner Parlamentarier tagen wieder Schulter an Schulter
Schweiz

120 Bündner Parlamentarier tagen wieder Schulter an Schulter

Nach zwei Sessionen in der Stadthalle ist das Bündner Parlament am Montag für die Oktobersession ins Grossratsgebäude in Chur zurückgekehrt. Die 120 Grossrätinnen und Grossräte tragen Masken zum Schutz vor dem Coronavirus und tagen bis zum Donnerstag Schulter an Schulter.

Corona-Krise in Belgien: Fast 8500 neue Infektionen pro Tag
International

Corona-Krise in Belgien: Fast 8500 neue Infektionen pro Tag

Die Corona-Infektionszahlen in Belgien schnellen weiter in die Höhe und erreichen nun fast 8500 neue Fälle pro Tag.

Tschechien in Corona-Krise:
International

Tschechien in Corona-Krise: "Zahlen sind katastrophal"

Das Feldkrankenhaus der tschechischen Armee war schon in Konfliktgebieten wie dem Irak und Afghanistan im Einsatz. Es leistete humanitäre Hilfe in der Türkei und in Albanien. Jetzt müssen die Soldaten nur rund 100 Kilometer zurücklegen, um ihren Einsatzort in den Messehallen im Prager Stadtteil Letnany zu erreichen.