EM-Dörfli @ Lido Beach House


Eliane Schelbert
Events / 11.06.21 10:56

Das Lido Beach House in Luzern verwandelt sich vom 11. Juni bis 11. Juli in ein EM-Dörfli. Verfolge alle Spiele live an mehreren Grossbildschirmen.

EM-Dörfli @ Lido Beach House
EM-Dörfli @ Lido Beach House

EM-Zeit ist LIDO Zeit. Im LIDO Beach House kann man vom 11. Juni bis 11. Juli Sommerfeeling und Fussballfieber direkt am Wasser erleben.

Für Leib und Seele ist gesorgt: Gegen den Durst gibt es Bier aus ganz Europa und exklusive Sommer-Cocktails. Im Foodmarket bietet Spezialitäten von Nah und Fern und selbstverständlich wird auch täglich der BBQ-Grill angefeuert.

Verfolge alle Spiele live an mehreren Grossbildschirmen auf der schönsten Sonnenterrasse Luzerns.

Der Eintritt zum LIDO EM Dörfli ist grundsätzlich kostenlos (bis 17h Eintritt für Badi), für Tischreservationen verrechnen wir CHF 5.- pro Person.

www.lidobeachhouse.ch/em-doerfli


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Guterres bleibt für zweite Amtszeit UN-Generalsekretär
International

Guterres bleibt für zweite Amtszeit UN-Generalsekretär

Der Portugiese António Guterres wird die Vereinten Nationen für fünf weitere Jahre führen. Die UN-Vollversammlung berief den 72-jährigen am Freitag wie erwartet für eine zweite Amtszeit.

Golden Knights gleichen zum 2:2 aus
Sport

Golden Knights gleichen zum 2:2 aus

Die Vegas Golden Knights gleichen die Best-of-7-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens zum 2:2 aus. Der Favorit siegt auswärts 2:1 nach Verlängerung.

In Churwalden vermisste Frau tot aufgefunden
Schweiz

In Churwalden vermisste Frau tot aufgefunden

Eine seit Donnerstagabend in Churwalden GR vermisste 88-jährige Frau ist am Freitagmorgen tot aufgefunden worden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, um die genauen Umstände des Todes zu klären.

SNB veröffentlicht neue Daten zum Hypothekarmarkt
Wirtschaft

SNB veröffentlicht neue Daten zum Hypothekarmarkt

Der Schweizer Hypothekarmarkt wird transparenter. Denn die Schweizerische Nationalbank (SNB) veröffentlicht zusätzliche Statistiken, wie sie am Montag mitteilte.