Küsnacht: Schulanlage Goldbach überzeugt internationale Jury


News Redaktion
Schweiz / 22.02.21 11:19

Die Schulanlage Goldbach in Küsnacht hat einen internationalen Architekturpreis gewonnen. Der "best architects award 2021" würdigt die Architektur- und Gestaltungsqualität, die Raumkonzeption, die Funktionalität sowie die technische und kreative Leistung.

Die Schulanlage Goldbach in Küsnacht hat einen internationalen Architekturpreis gewonnen. (FOTO: Gemeinde Küsnacht)
Die Schulanlage Goldbach in Küsnacht hat einen internationalen Architekturpreis gewonnen. (FOTO: Gemeinde Küsnacht)

Der Preis zählt zu den renommiertesten Architekturauszeichnungen, wie die Gemeinde am Montag mitteilte. Auch wenn die Funktionalität der Schulanlage klar im Vordergrund stand, sollte diese durch ihre Erscheinung in das Quartier passen.

Die Schulanlage dient vor allem den ganz Kleinen, also den Kindergärtnern, sowie den Schülerinnen und Schülern der Unter- und Mittelstufe. Abends wird die Turnhalle durch verschiedenste Vereine genutzt. Die Pausenhalle kann mit dem anliegenden Singsaal zu einem grossen Festsaal zusammengelegt werden und dient auch als Quartierzentrum. Zudem können diese Räume für externe Anlässe gemietet werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bund erlaubt Öffnung von Restaurants mittags als Kantinen
Schweiz

Bund erlaubt Öffnung von Restaurants mittags als Kantinen

Damit im Freien arbeitende Personen am Mittag eine warme Mahlzeit einnehmen können, dürfen Restaurants als Betriebskantinen geöffnet werden. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat den Kantonen am Donnerstag dafür eine entsprechende Zulassung erteilt.

Fed-Chef sieht US-Wirtschaft noch für geraume Zeit am Hilfe-Tropf
Wirtschaft

Fed-Chef sieht US-Wirtschaft noch für geraume Zeit am Hilfe-Tropf

Die von der Corona-Pandemie schwer getroffene US-Wirtschaft ist nach Einschätzung von Notenbankchef Jerome Powell noch für geraume Zeit auf Hilfen der Währungshüter angewiesen.

Handwerker bei Elektrounfall in der Stadt Zürich verletzt
Schweiz

Handwerker bei Elektrounfall in der Stadt Zürich verletzt

Am Dienstagmorgen hat ein 40-jähriger Mitarbeiter einer Elektrofirma durch einen Stromschlag Verbrennungen erlitten. Er musste ins Spital gebracht werden.

Römisch-keltischer Münzschatz in Zuger Waldstück entdeckt
Regional

Römisch-keltischer Münzschatz in Zuger Waldstück entdeckt

Archäologen haben in einem abgelegenen Waldstück zwischen Zug und Walchwil einen einzigartig römisch-keltischen Münzschatz ausgegraben. Die vielfältigen Motive auf dem Geld bezeichnen sie als eine Art "Instagram der Antike".