(Foto: KEYSTONE /  / )

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 3 Gutscheine im Wert von je 100.00 Franken für eine Torte nach Wahl bei einem Bäcker / Confiseur in den Kantonen Luzern, Ob- und Nidwalden, Zug, Schwyz und Uri! 

Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt und dürfen in in einer Bäckerei nach Wahl aus den Kantonen SZ, ZG, LU, OW, NW oder UR eine Torte für das Überraschungskind bestellen.


Jetzt anmelden


Erfahre hier mehr zu den Teilnahmebedingungen

 

 

bereits verschenkte Torten:


Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag mit einer Torte überraschen?
Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag mit einer Torte überraschen?
Lieb Dich Angi
Lieb Dich Angi
Herzlichen Glückwunsch
Herzlichen Glückwunsch
Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen? (Foto: KEYSTONE /  / )
Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen?

   


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Brexit-Minister Frost: EU muss neuen Ansatz für Nordirland finden
International

Brexit-Minister Frost: EU muss neuen Ansatz für Nordirland finden

Der britische Brexit-Minister David Frost hat die EU zum Umdenken beim Nordirland-Protokoll aufgerufen. In ihrer jetzigen Form sei die Vereinbarung nicht geeignet, um die anvisierten Ziele zu erreichen, schrieb Frost in der "Mail on Sunday". Grossbritannien habe nicht vorhersehen können, dass die EU eine "puristische Sichtweise" in Bezug auf die durch das Abkommen vereinbarten Warenkontrollen zwischen Nordirland und dem Rest des Landes einnehmen werde. Er verwies zudem auf wachsende Spannungen in der ehemaligen Bürgerkriegsregion.

Raketen aus Gaza - Israel will Einsatz mit
International

Raketen aus Gaza - Israel will Einsatz mit "voller Wucht" fortsetzen

Trotz internationaler Bemühungen um eine Waffenruhe dauert der Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern aus dem Gazastreifen an.

Honau leitet Abklärungen für Fusion mit Nachbargemeinde ein
Regional

Honau leitet Abklärungen für Fusion mit Nachbargemeinde ein

Die Luzerner Gemeinde Honau prüft, wie von den Stimmberechtigten verlangt, eine Fusion mit einer Nachbargemeinde. Die Ergebnisse zu den Vorabklärungen sollen in einem Jahr vorliegen, wie die Gemeinde am Montag mitteilte.

Genickbruch bei Auerhahn in Oberägeri ZG: Kanton reicht Anzeige ein
Regional

Genickbruch bei Auerhahn in Oberägeri ZG: Kanton reicht Anzeige ein

Der Tod eines Auerhahns in einem Schutzgebiet in Oberägeri ZG hat die kantonale Behörde auf den Plan gerufen. Sie will Anzeige gegen Unbekannt einreichen. Das Exemplar der stark gefährdeten Tierart war mit Genickbruch auf einer gesperrten Waldstrasse gefunden worden.