Nach Blick aufs Handy: Autofahrer landet in Wiese auf dem Dach


News Redaktion
Schweiz / 21.02.21 16:43

Ein 75-jähriger Autofahrer ist in Glarus Süd am Sonntag nach einem kurzen Blick aufs klingelnde Handy mit seinem Wagen verunfallt. Das Auto geriet von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Strassenzaun und landete im Schnee. Dort überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Das Auto landete beim Unfall auf einer Wiese auf dem Dach im Schnee. Der Fahrer blieb unverletzt. (FOTO: Kantonspolizei Glarus)
Das Auto landete beim Unfall auf einer Wiese auf dem Dach im Schnee. Der Fahrer blieb unverletzt. (FOTO: Kantonspolizei Glarus)

Der Unfall ereignete sich gegen 10.40 Uhr im Ortsteil Matt auf der Sernftalstrasse, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte. Der Fahrer war in Richtung Elm unterwegs, als er einen Anruf auf sein Mobiltelefon erhielt. Dabei wandte der Lenker seinen Blick auf die Mittelkonsole. Danach kam es zum Unfall.

An der Strasseneinrichtung, am Fahrzeug sowie dem Wiesland entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Steinmeier gratuliert Gorbatschow zum 90. -
International

Steinmeier gratuliert Gorbatschow zum 90. - "auf immer dankbar"

Deutschlands Präsident Frank-Walter Steinmeier hat dem früheren Kremlchef Michail Gorbatschow zum 90. Geburtstag für seine massgebliche Rolle beim Zustandekommen der deutschen Einheit gedankt.

Eine künftige Königin: Royals stellen Kate ins Rampenlicht
International

Eine künftige Königin: Royals stellen Kate ins Rampenlicht

Wenn Queen Elizabeth II. sich die künftige Königin basteln könnte, würde sie vermutlich gar nicht lange überlegen. Denn die perfekte Kandidatin steht längst bereit: Herzogin Kate, Ehefrau des Queen-Enkels William.

Basels Lebenszeichen in unruhigen Zeiten
Sport

Basels Lebenszeichen in unruhigen Zeiten

Im ersten Spiel nach der an die Öffentlichkeit getretenen Suspendierung von Valentin Stocker schlägt sich der FC Basel wacker. Gegen Leader und Meister YB kämpft sich der FCB zu einem 1:1.

Schutz von Namen wie
Schweiz

Schutz von Namen wie "Zuger Kirschtorte" wird einfacher

Schweizer Produzenten können geografische Angaben zu ihren Produkten international künftig einfacher schützen lassen - zum Beispiel "Zuger Kirschtorte", "Bündnerfleisch" oder "Tête de Moine". Das Parlament hat dem entsprechenden Abkommen zugestimmt.