Obwalden unterstützt Leistungssportzentren mit 48'000 Franken


Roman Spirig
Regional / 04.05.21 12:40

Obwalden unterstützt die sechs nationalen Sport-Leistungszentren (NLZ) mit Sitz im Kanton neu finanziell. Ruderer und Wintersportler erhalten jährlich je 8000 Franken aus dem Swisslos-Fonds. Der Anteil der Sportförderung aus dem Fonds wird dazu erhöht.

Obwalden unterstützt Leistungssportzentren mit 48'000 Franken (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Obwalden unterstützt Leistungssportzentren mit 48'000 Franken (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

In Obwalden befinden sich das NLZ Rudern in Sarnen des Schweizerischen Ruderverbands sowie die NLZ für Ski Alpin Mitte, Snowboard Freestyle, Freeski, Langlauf und Biathlon der Schweizerischen Sportmittelschule Engelberg. Sie tragen zum guten Image des Kantons als Wintersportdestination und als Leistungssportförderer bei, wie der Regierungsrat am Dienstag mitteilte.

Er habe daher entschlossen, diese finanziell mit insgesamt 48000 Franken zu unterstützen. Der Ruderverband erhielt bislang 5000 Franken aus dem Swisslos-Fonds, die Sportmittelschule wurde dagegen bloss im schulischen Bereich vom Kanton unterstützt. Nun wolle man ihr die Kosten, die durch den Sportbetrieb entstehen, mitfinanzieren. Wie es beim Kanton auf Anfrage hiess, könnte das Geld etwa für Trainerkosten eingesetzt werden.

Die kantonale Sportförderung erhält gemäss Budget 470000 Franken aus dem Fonds. Mit dem Geld werden aber auch Verbände, Vereine, Veranstalter und Nachwuchstalente unterstützt. Damit diesen nicht weniger Geld zur Verfügung steht, wird der Sportförderbeitrag auf 513000 Franken erhöht.

Dieser Betrag soll künftig ins ordentliche Budget aufgenommen werden. Für das laufende Jahr spricht die Regierung einen ausserordentlichen Beitrag.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

29 Anwohner wegen Brand in Tiefgarage im Kanton Freiburg evakuiert
Schweiz

29 Anwohner wegen Brand in Tiefgarage im Kanton Freiburg evakuiert

In Villars-sur-Glâne FR sind in der Nacht auf Samstag 29 Menschen aus mehreren Gebäuden wegen eines Brandes in einer Tiefgarage vorübergehend evakuiert worden. Verletzt wurde niemand. Das Feuer zerstörte die Garage und mehrere Fahrzeuge.

Spitzen von Bündner Jungparteien JCVP und JBDP mit Fusionsvertrag
Schweiz

Spitzen von Bündner Jungparteien JCVP und JBDP mit Fusionsvertrag

Im Kanton Graubünden sollen auch die Jungparteien JCVP und JBDP fusionieren und künftig als Junge Mitte Graubünden auftreten. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vorstandsmitgliedern der beiden Parteien hat einen entsprechenden Fusionsvertrag und die Statuten für die neue Partei erarbeitet.

Pidcock siegt überlegen - Flückiger Dritter, Schurter Siebter
Sport

Pidcock siegt überlegen - Flückiger Dritter, Schurter Siebter

Tom Pidcock deklassiert in Nove Mesto in seinem zweiten Weltcuprennen die gesamte Cross-Country-Elite. Mathias Flückiger rettet als Dritter die Ehre der Schweizer. Nino Schurter wird Siebter.

Stars mit MTV-Preisen geehrt -
International

Stars mit MTV-Preisen geehrt - "Comedic Genius" Sacha Baron Cohen

Stars wie Scarlett Johansson, Elizabeth Olsen und Sacha Baron Cohen sind bei den MTV Movie & TV Awards geehrt worden. Die Auszeichnungen wurden bei einer von Komikerin Leslie Jones moderierten Gala am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles verliehen.