Radio Central ist jetzt auch Kafi Central


Eliane Schelbert
Paid Content / 07.12.20 08:30

Ab sofort ist euer Radio mit Herz auch der Kaffee mit Herz. Kafi Central ist die einfache Antwort auf die Frage, wie wir gemeinsam in unserer Region noch besser für einander da sein können. Der Premium-Kaffee kann ab sofort bestellt und probiert werden.

(Foto: Das schmeckt dem Samichlaus - das Radio mit Herz ist jetzt auch Kafi mit Herz)
(Foto: Das schmeckt dem Samichlaus - das Radio mit Herz ist jetzt auch Kafi mit Herz)

Kafi Central unterstützt Menschen, die sich mit Herz für die Region einsetzen und stark machen. Der Premium Kaffee wird nach höchsten Qualitätsansprüchen angebaut, geröstet und gehandelt.

Der Rohkaffee stammt aus den besten Anbaugebieten der Welt. Er wird ökologisch und nachhaltig produziert. Geröstet wird der Premium Kaffee (Kafi Central Creme und Kafi Central Espresso) in der Innerschweiz über schonende Langzeitröstung im traditionellen Trommelröstverfahren.

Über 150 Jahre Erfahrung unseres Röstereipartners garantieren höchste Qualität für deinen Genuss. Erkoren wurden die Kafi Central Premium Sorten nach Vorschlag hochkarätiger Experten. Gekostet und die perfekte Mischung ausgewählt haben schliesslich 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Radio Central. 

Kafi Central unterstützt mit Kaffee, Gesellschaftsspielen und Spezialitäten die Produzenten, Dorfläden, Händler, Bäckereien, Radios, Restaurants und Metzgereien, die sich gemeinsam für die Leute und das Gewerbe in der Region einsetzen und damit auch füreinander da sind. Das Motto ist klar: Wer Kafi Central trinkt, beweist guten Geschmack und hat sein Herz am rechten Fleck.


Kafi Central ist ab sofort online zu entdecken - www.kaficentral.ch
Kafi Central ist ab sofort online zu entdecken - www.kaficentral.ch

Solidarität und gemeinsamer Erfolg sind Kafi Central wichtig 

Kafi Central arbeitet mit Dorfläden, Restaurants, Bäckereien, Metzgereien zusammen um mit ihnen gemeinsam nachhaltig zu wachsen. Central will sowohl als Radio wie auch als Kafi Central dafür einstehen, die Region zu unterstützen . Es ist eine Herzensangelegenheit mit Produkten sowohl etwas fürs Gewerbe, wie auch für das Radio-Publikum und somit auch für deren Radio etwas zu tun.

Transparenz ist Kafi Central wichtig 

Kafi Central legt gerne offen, was mit dem Erlös passiert. Die Einnahmen werden dafür eingesetzt, die hohe Qualität der Produkte zu halten. Sie werden dafür benötigt den Händlern gegenüber einen starken Service zu bieten. Nur so kann Kafi Central Gastro- und Gewerbe in der Region gewissenhaft unterstützen. Des Weiteren werden die Einnahmen nicht weniger wichtig dazu benötigt: 

  • Eine faire und kosteneffiziente Werbeplattform fürs regionale Gewerbe zu bieten.
  • Das unabhängige Radio Central zu unterstützen. 
  • Arbeits- und Ausbildungsplätze zu garantieren. 
  • Regionalen Service Public am Radio zu bieten. 
  • Unabhängigen guten Journalismus zu fördern. 

Wer Kaffee Central probieren oder Händler werden möchte kann sich ab jetzt informieren auf kaficentral.ch. Das Team von Kafi Central wie auch Radio Central freuen sich über jeden, der sich mit Herz engagiert.

(Redaktion Radio Central / MM Kafi Central)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Basel engagiert jungen Verteidiger aus Burkina Faso
Sport

Basel engagiert jungen Verteidiger aus Burkina Faso

Der FC Basel vermeldet einen weiteren Zugang. Es ist der 18-jährige Innenverteidiger Yacouba Nasser Djiga vom Vitesse FC aus Burkina Faso. Djiga unterschreibt einen bis Sommer 2025 gültigen Vertrag.

UN-Vollversammlung fordert Ende von Waffenlieferungen nach Myanmar
International

UN-Vollversammlung fordert Ende von Waffenlieferungen nach Myanmar

Die UN-Vollversammlung fordert ein Ende von Waffenlieferung in das von Gewalt erschütterte Myanmar.

Max Studer erstmals Europameister
Sport

Max Studer erstmals Europameister

Der Solothurner Triathlet sichert sich in Kitzbühel seinen ersten EM-Titel in der Elite. Bei den Frauen läuft Nicola Spirig den 4. Platz heraus.

Michael Jacksons
Schweiz

Michael Jacksons "Thriller"-Clip: John Landis erhält Ehrenleopard

John Landis, amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler erhält den Pardo d’onore des Filmfestivals Locarno. Er nimmt die Trophäe am 13. August auf der Piazza Grande entgegen. Drei seiner Filme werden am Festival zu sehen sein.