SCB verpflichtet Kaspars Daugavins


News Redaktion
Sport / 10.06.21 14:25

Der SC Bern besetzt eine weitere Ausländerposition für die nächste Saison. Der Cupsieger verpflichtet den lettischen Internationalen Kaspars Daugavins.

Kaspars Daugavins nahm mit Lettland bereits zehnmal an Weltmeisterschaften teil (FOTO: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)
Kaspars Daugavins nahm mit Lettland bereits zehnmal an Weltmeisterschaften teil (FOTO: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Daugavins unterschrieb mit den Bernern einen Zweijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison spielte der 33-jährige Stürmer, der an der Heim-WM in Riga seine Farben als Captain vertrat, für den KHL-Klub Witjas Podolsk und verbuchte dort in 58 Spielen 49 Skorerpunkte (17 Tore). Für Daugavins ist es das zweite Gastspiel in der Schweiz, nachdem er in der Saison 2013/14 für Genève-Servette aufgelaufen war.

Damit sind beim SCB drei von vier Ausländer-Positionen besetzt. Vom Quartett der letzten Saison sind die beiden Kanadier Cory Conacher und Dustin Jeffrey übrig geblieben.

Ausserdem gaben die Berner bekannt, dass sie mit Beginn des Eistrainings Ende Juli Timothy Kast testen werden. Der 32-jährige Stürmer, der die letzten drei Saisons mit Servette absolvierte, erhält die Möglichkeit, sich für einen fixen Vertrag aufzudrängen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

UN-Vollversammlung fordert Ende von Waffenlieferungen nach Myanmar
International

UN-Vollversammlung fordert Ende von Waffenlieferungen nach Myanmar

Die UN-Vollversammlung fordert ein Ende von Waffenlieferung in das von Gewalt erschütterte Myanmar.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Mogelsberg SG verletzt
Schweiz

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Mogelsberg SG verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend bei der Kollision mit einem Auto in Mogelsberg SG verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen.

Luzerner Regierung beantragt Coronahilfe für Sportvereine
Regional

Luzerner Regierung beantragt Coronahilfe für Sportvereine

Der Luzerner Regierungsrat will Sportvereinen im Kanton, die unter der Coronakrise leiden, finanziell zur Seite stehen. Er beantragt dem Kantonsrat einen Nachtragskredit von 2,9 Millionen Franken. Vereine im Non-Profit-Bereich können bis am 30. Juni ein Gesuch einreichen.

Heftige Gewitter im Berner Oberland und in Zürich
Schweiz

Heftige Gewitter im Berner Oberland und in Zürich

Im Berner Oberland sind am Freitagabend heftige Gewitter mit Blitz und Hagel niedergegangen. Einen neuen Regenrekord verzeichnete Interlaken. Dort fielen laut MeteoSchweiz innert 30 Minuten 42,1 Millimeter Regen.