Seltene Mondblume in Cambridge aufgeblüht - Livestream in alle Welt


News Redaktion
International / 21.02.21 12:41

Per Livestream haben Menschen in aller Welt das Aufblühen einer seltenen Pflanze im botanischen Garten der britischen Universität Cambridge beobachtet. Die "Selenicereus wittii", auch Mondblume genannt, blühte am Samstagnachmittag überraschend für einige Stunden auf, wie auf der Seite des botanischen Gartens zu beobachten war.

Die seltene amazonische «Mondblume» erblüht im Botanischen Garten der Universität Cambridge. Foto: Joe Giddens/PA Wire/dpa (FOTO: Keystone/PA Wire/Joe Giddens)
Die seltene amazonische «Mondblume» erblüht im Botanischen Garten der Universität Cambridge. Foto: Joe Giddens/PA Wire/dpa (FOTO: Keystone/PA Wire/Joe Giddens)

Schon über die Woche hinweg hatten sich Tausende aus aller Welt zugeschaltet, um das seltene Ereignis nicht zu verpassen. Die Blühphase war von Botanik-Fans bereits mit Spannung erwartet worden, da es das erste Mal gewesen sein soll, dass die Kaktuspflanze aus der Amazonas-Region in Grossbritannien blühte.

Eigentlich war die Blühphase für eine Nacht, also zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, erwartet worden, weshalb der botanische Garten in der Woche bereits eine Nachtwache eingesetzt hatte. Das Warten hat sich gelohnt, was für eine Schönheit! Unsere Mondblume hat sich geöffnet und der Duft ist göttlich - ähnlich wie Gardenien und Jasmin im Moment, aber er wird sich zu verfaultem Gemüse entwickeln, schrieb der Garten auf seinem Instagram-Kanal. Die Geruchsveränderung gilt als typisch für die Pflanze.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ärzte in Deutschland beklagen einen
International

Ärzte in Deutschland beklagen einen "Impfstau"

Angesichts grosser Mengen zunächst ungenutzten Corona-Impfstoffs in den Bundesländern wird in Deutschland hitzig debattiert, wer damit zuerst geimpft werden soll.

Tadej Pogacar gewinnt Bergetappe
Sport

Tadej Pogacar gewinnt Bergetappe

Tadej Pogacar, der Sieger der letzten Tour de France, entscheidet die 3. Etappe der UAE Tour für sich.

Kommission schreibt Stelle für Bundesanwalt ein drittes Mal aus
Schweiz

Kommission schreibt Stelle für Bundesanwalt ein drittes Mal aus

Die Wahl eines neuen Bundesanwaltes oder einer neuen Bundesanwältin muss ein zweites Mal verschoben werden. Die parlamentarische Gerichtskommission (GK) kann der Vereinigten Bundesversammlung nach der zweiten Anhörungsrunde keinen Wahlvorschlag machen.

Bund erlaubt Öffnung von Restaurants mittags als Kantinen
Schweiz

Bund erlaubt Öffnung von Restaurants mittags als Kantinen

Damit im Freien arbeitende Personen am Mittag eine warme Mahlzeit einnehmen können, dürfen Restaurants als Betriebskantinen geöffnet werden. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat den Kantonen am Donnerstag dafür eine entsprechende Zulassung erteilt.