Weihnachtskarten


Dani Steigmeier
Ratgeber / 17.11.20 10:10

Gerade in diesem Jahr werden geschriebene Worte zu Weihnachten wieder wichtiger denn je! Warum nicht mit einer selbst gemalten oder gebastelten Weihnachtskarte?

Weihnachtskarten (Foto: KEYSTONE /  / )
Weihnachtskarten
(Foto: Martina Petrig/ Watercolour-Birds / )
(Foto: Martina Petrig/ Watercolour-Birds / )
(Foto: Martina Petrig / Rentier im Wald / )
(Foto: Martina Petrig / Rentier im Wald / )

Was ihr braucht?

  • A6 Postkarten oder A5 gefaltet
  • Wasserfarben oder wasservermalbare Farbstifte inkl. einem Gläschen Wasser
  • Gel Stifte in verschiedenen Farben 
  • Schwarzer Fineliner

Zeichnungstipps:

Wasserfarbe auftragen.
Wichtig: Immer mit der hellsten Farbe bei einem Farbverlauf beginnen!

Vor den nächsten Schritten das Papier gut trocknen lassen. Ansonsten vermischt sich der Fineliner mit der Wasserfarbe.

Allenfalls für einen Tag das Papier zwischen schweren Büchern beschweren, damit es das Papier glättet.

Zu wenig Ideen für Motive?

Diverse digitale Plattformen geben tolle Vorlagen vor! (Bsp. Pinterest oder Instagram...)

 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Reformierte Landeskirche will Bezirkskirchenpflegen auflösen
Schweiz

Reformierte Landeskirche will Bezirkskirchenpflegen auflösen

Weil die Zahl der reformierten Kirchgemeinden im Kanton seit 2010 um rund ein Drittel auf 126 abgenommen hat, sollen die Strukturen verschlankt werden. Die Bezirkskirchenpflegen sollen aufgehoben werden. Zudem sollen sich die Kirchgemeinden der Ombudsstelle des Kantons anschliessen.

Russische Medien veröffentlichen weitere Folter-Videos aus Straflager
International

Russische Medien veröffentlichen weitere Folter-Videos aus Straflager

Unabhängige Medien in Russland haben erneut Videos veröffentlicht, die Folter von Gefangenen in einem Straflager beweisen sollen. Darauf sind zwei Fälle zu sehen, in denen Wärter brutal auf fast nackte Häftlinge einprügeln; einer der beiden Männer soll nach der Misshandlung im Krankenhaus gestorben sein.

US-Senat bestätigt Thomas-Greenfield als UN-Botschafterin
International

US-Senat bestätigt Thomas-Greenfield als UN-Botschafterin

Der US-Senat hat die von Präsident Joe Biden nominierte Diplomatin Linda Thomas-Greenfield als neue Botschafterin bei den Vereinten Nationen in New York bestätigt.

Remis im Duell der formstarken Strichteams
Sport

Remis im Duell der formstarken Strichteams

Der Tabellenletzte Vaduz und Luzern trennen sich in einem Nachtragsspiel der 17. Runde 1:1. Beide Teams setzen ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fort.