Zum Jubiläum: Russisch-orthodoxe Kirche Zürich lanciert Pilgerpass


News Redaktion
Schweiz / 03.05.21 08:54

Die russisch-orthodoxe Auferstehungskirche Zürich hat zu ihrem 85. Jubiläum einen Pilgerpass lanciert, der durch die Wirkungsstätten der Schweizer Heiligen führt. Mit dem Pass können sich Pilgerinnen und Pilger ihre Besuche per Stempel quittieren lassen.

Die russisch-orthodoxe Auferstehungskirche in Zürich feiert dieses Jahr ihr 85. Jubiläum. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA)
Die russisch-orthodoxe Auferstehungskirche in Zürich feiert dieses Jahr ihr 85. Jubiläum. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA)

Auf dem Pass seien sowohl bekannte Pilgerorte wie etwa St. Gallen oder Einsiedeln aufgeführt, als auch unbekanntere Orte, beispielsweise im Jura oder im Bündnerland, teilte die russisch-orthodoxe Auferstehungskirche Zürich am Montag mit. Im Jubiläumsjahr 2021 organisiert die Kirche jeden Monat eine Pilgerfahrt in der Schweiz.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Brienz GR rutscht wegen Regen im Mai noch schneller
Schweiz

Brienz GR rutscht wegen Regen im Mai noch schneller

Aktuell rutscht das Bergdorf Brienz im Bündner Albulatal 1,6 Meter jährlich talwärts. Das ist so viel wie noch nie seit Messbeginn. Grund dafür dürften die Niederschläge im Mai sein. Damit einher gingen auch diverse Steinschläge am Berg. Mit einem grösseren Ereignis rechnen die Verantwortlichen aber nicht.

Blinken: Vor allem Kinder müssen im Gaza-Konflikt geschützt werden
International

Blinken: Vor allem Kinder müssen im Gaza-Konflikt geschützt werden

US-Aussenminister Antony Blinken hat alle Parteien im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern zum Schutz von Zivilisten und vor allem von Kindern aufgefordert.

Zentralschweizer Literaturatelier im Val Müstair GR vergeben
Regional

Zentralschweizer Literaturatelier im Val Müstair GR vergeben

Zwei Schriftstellerinnen und ein Schriftsteller aus der Zentralschweiz können 2022 im Val Müstair GR an ihren Werken arbeiten und erhalten dabei kollegiale Ratschläge. Für das Zentralschweizer Literaturatelier ausgewählt wurden Selina Beghetto (Luzern), Susann Bosshard-Kälin (Schwyz) und Tony Ettlin (Nidwalden).

Nadal gewinnt French-Open-Hauptprobe gegen Djokovic
Sport

Nadal gewinnt French-Open-Hauptprobe gegen Djokovic

Rafael Nadal gewinnt mit einem 7:5, 1:6, 6:3-Finalsieg gegen Novak Djokovic zum zehnten Mal das Masters-1000-Turnier in Rom.