Schweiz


Graubünden untersuchte seine Psychiatriegeschichte
Schweiz

Graubünden untersuchte seine Psychiatriegeschichte

Die Bündner Regierung hat eine Studie über die Psychiatriegeschichte des Kantons in Auftrag gegeben. Zu den Erkenntnissen gehört, dass Fürsorgerische Zwangsmassnahmen eine grosse Rolle spielten. Hingegen fanden Medikamentenversuche nur vereinzelt statt.

BAG meldet 367 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden
Schweiz

BAG meldet 367 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb von 72 Stunden 367 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 11 Spitaleintritte und vier neue Tote.

BAG meldet 367 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden
Schweiz

BAG meldet 367 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb von 72 Stunden 367 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 11 Spitaleintritte und vier neue Tote.

Michael Jacksons
Schweiz

Michael Jacksons "Thriller"-Clip: John Landis erhält Ehrenleopard

John Landis, amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler erhält den Pardo d’onore des Filmfestivals Locarno. Er nimmt die Trophäe am 13. August auf der Piazza Grande entgegen. Drei seiner Filme werden am Festival zu sehen sein.

Stimmberechtigte sollen über Kantonsrats-Entschädigung entscheiden
Schweiz

Stimmberechtigte sollen über Kantonsrats-Entschädigung entscheiden

Die Frage, wer das letzte Wort über die Höhe der Entschädigung für Zürcher Kantonsrätinnen und Kantonsräte haben soll, wird das Parlament weiterhin beschäftigen. Das Parlament hat einen Vorstoss der SVP unterstützt, der die Entschädigungen dem fakultativen Referendum unterstellen will.

Mann stürzt in Wartau ab und verletzt sich schwer
Schweiz

Mann stürzt in Wartau ab und verletzt sich schwer

In der zu Wartau SG gehörenden Ortschaft Gretschins ist am Sonntagmittag ein 29-jähriger Mann bei einem Kletterunfall schwer verletzt worden.

Zürcher Grüne prüfen Referendum zum neuen Spitalgesetz
Schweiz

Zürcher Grüne prüfen Referendum zum neuen Spitalgesetz

Der Zürcher Kantonsrat hat die erste Lesung zum neuen Spitalgesetz abgeschlossen. In trockenen Tüchern ist das umstrittene Geschäft aber noch nicht. Die links-grüne Ratsseite ist mit ihren Änderungsanträgen meist unterlegen. Die Grünen denken über ein Referendum nach.

Bäume wachsen vor allem in der Dunkelheit gen Himmel
Schweiz

Bäume wachsen vor allem in der Dunkelheit gen Himmel

Bäume wachsen hauptsächlich nachts, mit einer Wachstumsspitze nach Mitternacht. Das berichten Forschende unter Leitung der WSL im Fachblatt "New Phytologist". Sie sammelten Daten von 170 Bäumen in der ganzen Schweiz.

Schweiz

"Marsch fürs Läbe": Zürcher Stadtrat akzeptiert Statthalter-Urteil

Der Zürcher Stadtrat hat den Statthalter-Entscheid akzeptiert, die Anti-Abtreibungsdemonstration "Marsch fürs Läbe" zuzulassen. Die Stadt will den Abtreibungsgegner nun zwei Routen-Vorschläge unterbreiten.

Kantonsrat beschliesst Schutzschirm nur für Zürcher Grossanlässe
Schweiz

Kantonsrat beschliesst Schutzschirm nur für Zürcher Grossanlässe

Der Zürcher Kantonsrat will Veranstaltern von Grossanlässen während der Corona-Pandemie eine gewisse Planungssicherheit bieten: Er bewilligte am Montag 30 Millionen Franken, damit sich der Kanton Zürich am Schutzschirm des Bundes beteiligen kann. Davon profitieren, dürfen jedoch nur Anlässe im Kanton Zürich.

Zukunft des Skitourenrennens Patrouille Glaciers gesichert
Schweiz

Zukunft des Skitourenrennens Patrouille Glaciers gesichert

Nach Querelen zwischen den Organisatoren des Skitourennrennens Patrouille des Glaciers (PdG) soll die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung die Zukunft des legendären Bergrennens im Wallis sichern. Damit soll ein seit Monaten schwelender Konflikt enden.

Kunstsammler Urs E. Schwarzenbach zahlt - Auktion abgesagt
Schweiz

Kunstsammler Urs E. Schwarzenbach zahlt - Auktion abgesagt

Überraschung im Fall um den Kunstsammler Urs E. Schwarzenbach: Die für Dienstag angesetzte Zwangsauktion im Zürcher Auktionshaus Koller ist abgesagt. Schwarzenbach hat der Eidg. Zollverwaltung doch noch rund 6 Millionen Franken Nachsteuern gezahlt.

Energieverbrauch im letzten Jahr um über 10 Prozent gesunken
Schweiz

Energieverbrauch im letzten Jahr um über 10 Prozent gesunken

Wegen der Corona-Pandemie und der wärmeren Witterung ist der Energieverbrauch in der Schweiz im letzten Jahr um über 10 Prozent gesunken: Es wurde weniger gefahren, gereist und geheizt.

Prozess zu
Schweiz

Prozess zu "Berner Amokfahrt" von 2015 hat begonnen

Am Rand von zwei Kundgebungen von Türken und Kurden in Bern fuhr 2015 ein Türke mit seinem Auto in eine Gruppe von Kurden und verletzte mehrere von ihnen. Am Montagmorgen hat in Bern der Prozess gegen ihn begonnen.

29 Kilogramm Cannabispulver in Laufenburg AG sichergestellt
Schweiz

29 Kilogramm Cannabispulver in Laufenburg AG sichergestellt

Im Kofferraum eines Autos haben Zöllner in Laufenburg AG an der Grenze zu Deutschland ein Fass mit 29 Kilogramm Cannabisharz in Pulverform sichergestellt. Der Autofahrer und der Fund wurden der Kantonspolizei Aargau für das weitere Verfahren übergeben.

Ein schlummerndes Potential für Mitmach-Forschung
Schweiz

Ein schlummerndes Potential für Mitmach-Forschung

Immer mehr Forschungsprojekte binden Laien ein - sie vergraben Unterhosen, zählen Ameisen, und klassifizieren Galaxien. Aber nur wenige Menschen sind mit sogenannter Citizen Science und partizipativer Forschung vertraut, interessiert mitzumachen wären aber viele.

Brand eines Gartenhäuschens in Schlieren ZH
Schweiz

Brand eines Gartenhäuschens in Schlieren ZH

In Schlieren ZH ist am Sonntagabend ein Gartenhäuschen in einem Schrebergarten abgebrannt. Einem Grossaufgebot von Rettungskräften gelang es rasch, den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Auto stürzt bei Unfall in Graubünden hundert Meter in ein Tobel
Schweiz

Auto stürzt bei Unfall in Graubünden hundert Meter in ein Tobel

Bei einem Unfall in Luzein im Kanton Graubünden ist am Sonntag ein Auto von der Strasse abgekommen und rund hundert Meter in ein Tobel gestürzt. Der 76-jährige Fahrer wurde im total demolierten Wagen mittelschwer verletzt.

Dutzende Feuerwehreinsätze nach heftigen Hagelgewittern
Schweiz

Dutzende Feuerwehreinsätze nach heftigen Hagelgewittern

Mehrere Gewitter haben in Teilen der Schweiz am Sonntag Hagel, Starkregen und Sturm verursacht. Lokal kam es zu Überschwemmungen. Im Kanton Freiburg rückten die Rettungskräfte rund 140 Mal aus. Mehrere Menschen gerieten am Hochmatt-Massiv und auf dem Murtensee in Not.

Zwei Männer bei Streiten in der Stadt Zürich schwer verletzt
Schweiz

Zwei Männer bei Streiten in der Stadt Zürich schwer verletzt

Bei Auseinandersetzungen an zwei Orten in der Stadt Zürich sind am Samstagabend ein 21-jähriger und ein 47-jähriger Mann schwer verletzt worden. Sie wurden nach den Vorfällen in Oerlikon und Wollishofen in Spitäler gebracht. Ein 21-jähriger Mann wurde im Zusammenhang mit der Tat in Oerlikon festgenommen.

Polizei stoppt unbewilligten Demonstrationszug in Basel
Schweiz

Polizei stoppt unbewilligten Demonstrationszug in Basel

In Basel hat die Polizei am Sonntag einem Demonstrationszug den Weg zum Bundesasylzentrum versperrt. Rund 200 Menschen hatten sich zunächst zu einer bewilligten Standkundgebung gegen Gewalt im Asylzentrum versammelt, marschierten dann aber ohne Bewilligung los.

91-jähriger Velofahrer bei Kollision mit Radfahrer verletzt
Schweiz

91-jähriger Velofahrer bei Kollision mit Radfahrer verletzt

Ein 91-Jähriger Velofahrer ist am Sonntag bei einer Kollision mit einem 13-jährigen Zweiradfahrer in Kreuzlingen TG mittelschwer verletzt worden. Der Betagte musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

23-Jähriger landet nach Selbstunfall bei Ziegelbrücke im Linthkanal
Schweiz

23-Jähriger landet nach Selbstunfall bei Ziegelbrücke im Linthkanal

Ein 23-Jähriger Autofahrer ist in Ziegelbrücke SG nach einem Selbstunfall im Linthkanal gelandet. Er konnte sich selber leicht verletzt aus dem sinkenden Auto retten.

Mottfeuer löst auf Urnerboden Flurbrand aus
Schweiz

Mottfeuer löst auf Urnerboden Flurbrand aus

Auf dem Urnerboden hat ein Mottfeuer am Samstagnachmittag einen Flurbrand ausgelöst. Bei den Löscharbeiten standen insgesamt 42 Feuerwehrleute im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

45-Jähriger stürzt in Ebnat-Kappel SG bei Malerarbeiten von Dach
Schweiz

45-Jähriger stürzt in Ebnat-Kappel SG bei Malerarbeiten von Dach

Ein 45-jähriger Mann ist in Ebnat-Kappel SG bei Malerarbeiten von einem Dach gefallen. Er musste nach dem Sturz aus vier Metern Höhe mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Motorradfahrer bei Selbstunfall in Nesslau SG verletzt
Schweiz

Motorradfahrer bei Selbstunfall in Nesslau SG verletzt

Ein 30-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Selbstunfall am Samstagnachmittag in Nesslau SG unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Unfall-Fotograf Arnold Odermatt ist im Alter von 96 gestorben
Schweiz

Unfall-Fotograf Arnold Odermatt ist im Alter von 96 gestorben

Der Fotograf Arnold Odermatt ist am Samstag im Alter von 96 Jahren in seinem Zuhause in Stans NW gestorben. Bekannt war der Nidwaldner für seine Unfallbilder.

69-jähriger Autofahrer bei Selbstunfall in Laax GR verletzt
Schweiz

69-jähriger Autofahrer bei Selbstunfall in Laax GR verletzt

In Laax GR ist am Samstag ein 69-Jähriger Autofahrer bei einem Selbstunfall leicht verletzt worden. Er war auf eine Stützmauer hinaufgefahren, worauf sein Fahrzeug auf die Seite kippte.

Vier Leichtverletzte nach Kollision von zwei Autos in Münchwilen TG
Schweiz

Vier Leichtverletzte nach Kollision von zwei Autos in Münchwilen TG

Vier Personen sind am Samstag bei einer Kollision von zwei Autos in Münchwilen TG verletzt worden. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Tropennacht zum vorläufigen Abschluss der Hitzeperiode
Schweiz

Tropennacht zum vorläufigen Abschluss der Hitzeperiode

Zum Abschluss der Hitzeperiode mit Temperaturen von über 30 Grad hat es in der Nacht auf Sonntag stellenweise eine Tropennacht gegeben. Für den Tag wurden nicht mehr so hohe Temperaturen erwartet, dafür mehr Feuchtigkeit und damit verbunden teilweise stark Gewitter.

Impfstoffe wirken gut gegen Delta-Variante des Coronavirus
Schweiz

Impfstoffe wirken gut gegen Delta-Variante des Coronavirus

Die Schweiz ist nach Ansicht von Christoph Berger, Präsident der Eidgenössischen Kommission für Impffragen, auf die neue Delta-Variante des Coronavirus gut vorbereitet. Nach heutigem Wissenstand gebe es keinen Grund zur Beunruhigung.

Cassis schliesst Neuauflage des Rahmenabkommens nicht aus
Schweiz

Cassis schliesst Neuauflage des Rahmenabkommens nicht aus

Bundesrat Ignazio Cassis schliesst nicht aus, dass die Schweiz nach dem Abbruch der Verhandlungen über einen Rahmenabkommen dereinst wieder mit der EU über institutionelle Fragen sprechen könnte.

Juso wollen Vermögen auf 100 Millionen Franken begrenzen
Schweiz

Juso wollen Vermögen auf 100 Millionen Franken begrenzen

In der Schweiz soll niemand mehr als hundert Millionen Franken Vermögen auf dem Konto haben. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Juso) haben sich an ihrer Delegiertenversammlung am Samstag für die Lancierung einer entsprechenden Volksinitiative ausgesprochen.

200 Personen demonstrieren in Lausanne für Palästina
Schweiz

200 Personen demonstrieren in Lausanne für Palästina

Etwa zweihundert Personen haben am Samstagnachmittag in Lausanne zur Unterstützung Palästinas demonstriert. Sie kritisierten die israelische Politik und forderten eine Intervention der Schweizer Behörden.

Polizei rettet in Not geratene
Schweiz

Polizei rettet in Not geratene "Aareböötler" aus dem Wasser

Die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Bern sind am Samstag verschiedentlich an die Aare zwischen Thun und Zollikofen ausgerückt, weil Gummiboote in Schwierigkeiten geraten waren. Mehrere Personen mussten aus dem Wasser gerettet werden.

Fahrer eines Elektrofahrzeugs bei Unfall in Dänikon schwer verletzt
Schweiz

Fahrer eines Elektrofahrzeugs bei Unfall in Dänikon schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Elektrofahrzeug und einem Personenwagen ist am Samstag in Dänikon ZH ein Mann schwer verletzt worden. Der 91-Jährige wurde mit Kopfverletzungen in einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.

Aus CVP Thurgau wird
Schweiz

Aus CVP Thurgau wird "Die Mitte Thurgau"

Die CVP Thurgau hat sich klar für die Namensänderung zur "Die Mitte Thurgau" entschieden. 82 von 91 Stimmenden sprachen sich an der Delegiertenversammlung in Diessenhofen TG für den Namenswechsel aus, wie die Kantonalpartei am Samstag mitteilte.

Velofahrer nach Unfall in Biel verstorben
Schweiz

Velofahrer nach Unfall in Biel verstorben

Bei der Kollision mit einem Auto hat sich am Samstagmorgen in Biel ein 63-jähriger Velofahrer tödliche Verletzungen zugezogen. Er starb noch auf der Unfallstelle.

Lilian Studer Nachfolgerin von Marianne Streiff an der EVP-Spitze
Schweiz

Lilian Studer Nachfolgerin von Marianne Streiff an der EVP-Spitze

Nationalrätin Lilian Studer (AG) ist neue Präsidentin der EVP Schweiz. Sie tritt die Nachfolge von Nationalrätin Marianne Streiff (BE) an. Die EVP-Delegierten haben am Samstag die Ja-Parole zur 99-Prozent-Initiative und die Nein-Parole zur "Ehe für alle" gefasst.

E-Bike-Fahrerin in Fehraltorf ZH schwer verletzt
Schweiz

E-Bike-Fahrerin in Fehraltorf ZH schwer verletzt

Eine 53-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Samstagmorgen bei einem Unfall in Fehraltorf ZH schwer am Kopf verletzt worden. Sie hatte aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und war gestürzt.

Betrügerin soll Senior um 160'000 Franken erleichtert haben
Schweiz

Betrügerin soll Senior um 160'000 Franken erleichtert haben

In Zürich ist eine 33-jährige mutmassliche Liebesbetrügerin verhaftet worden. Es besteht laut Polizei der Verdacht, dass die Rumänin einem 78-jährigen Senior Liebe vorgaukelte und ihn mit diesem Vorgehen um rund 160'000 Franken betrog.

Sozialliberale SP-Mitglieder gründen Verein
Schweiz

Sozialliberale SP-Mitglieder gründen Verein

Die bisher als loser Zusammenschluss organisierte "Reformplattform. Sozialliberal in der SP Schweiz" ist neu ein Verein. An der am Samstag online durchgeführten Gründungsversammlung wurde der Bieler Stadtpräsident Erich Fehr zum Präsidenten gewählt.

18-Jähriger nach Badeunfall im Strandbad Pfäffikon verstorben
Schweiz

18-Jähriger nach Badeunfall im Strandbad Pfäffikon verstorben

Ein 18-Jähriger ist am Freitagabend nach einem Badeunfall im Strandbad Pfäffikon SZ verstorben. Er war beim Schwimmen in Schwierigkeiten geraten.

57-Jährige bei Sturz von Dach in Frauenfeld schwer verletzt
Schweiz

57-Jährige bei Sturz von Dach in Frauenfeld schwer verletzt

Eine 57-jährige Frau hat sich am Samstagmorgen bei einem Sturz von einem Dach eines Einfamilienhauses in Frauenfeld TG schwer verletzt. Sie wurde mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht ins Spital geflogen.

64-Jähriger mit Mountainbike im Kanton Waadt tödlich verunglückt
Schweiz

64-Jähriger mit Mountainbike im Kanton Waadt tödlich verunglückt

Ein 64-jähriger E-Biker hat sich am Freitagnachmittag bei einem Sturz auf einer Mountainbike-Strecke in Pully VD tödliche Verletzungen zugezogen. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, er verstarb noch vor Ort.

Zürcher Stadtpolizei verhaftet mutmasslichen Tankstellenräuber
Schweiz

Zürcher Stadtpolizei verhaftet mutmasslichen Tankstellenräuber

Bei einem bewaffneten Überfall auf einen Tankstellenshop hat ein Mann am Freitagnachmittag in der Stadt Zürich mehrere hundert Franken Bargeld erbeutet. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete den mutmasslichen Täter wenig später.

Mutter fährt Sohn mit Auto an: Knabe tödlich verletzt
Schweiz

Mutter fährt Sohn mit Auto an: Knabe tödlich verletzt

Bei einem tragischen Unfall ist am Freitag in Rümikon AG ein 14 Monate alter Knabe ums Leben gekommen. Die Mutter hatte ihren Sohn mutmasslich beim Manövrieren mit ihrem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Mogelsberg SG verletzt
Schweiz

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Mogelsberg SG verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend bei der Kollision mit einem Auto in Mogelsberg SG verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen.

18-Jähriger mit über 80 km/h zu schnell auf Autobahn A12 unterwegs
Schweiz

18-Jähriger mit über 80 km/h zu schnell auf Autobahn A12 unterwegs

Ein 18-Jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag auf der Autobahn A12 bei Bösingen FR mit 206 Kilometern pro Stunde (km/h) statt der erlaubten 120 km/h von der Polizei geblitzt worden. Er musste den Führerschein abgeben, das Auto wurde beschlagnahmt.

46-jähriger Motorradfahrer bei Kollision in Sirnach TG verletzt
Schweiz

46-jähriger Motorradfahrer bei Kollision in Sirnach TG verletzt

Ein 46-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag in Sirnach TG bei der Kollision mit einem Lieferwagen und einem Auto mittelschwer verletzt worden. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

In Churwalden vermisste Frau tot aufgefunden
Schweiz

In Churwalden vermisste Frau tot aufgefunden

Eine seit Donnerstagabend in Churwalden GR vermisste 88-jährige Frau ist am Freitagmorgen tot aufgefunden worden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, um die genauen Umstände des Todes zu klären.

D'Amelio-Favez:
Schweiz

D'Amelio-Favez: "Schweiz ist auf dem Weg zurück zur Normalität"

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu lindern, hat der Bund Schulden von 30 Milliarden Franken gemacht. Das sei extrem viel Geld, sagte Sabine D'Amelio-Favez, Direktorin der Eidg. Finanzverwaltung, in einem Interview mit den Zeitungen der CH Media.

Weitgehend friedlicher Aufmarsch von Jugendlichen in Sitten
Schweiz

Weitgehend friedlicher Aufmarsch von Jugendlichen in Sitten

Trotz Gewaltaufrufen in sozialen Netzwerken ist es beim Aufmarsch von Jugendlichen auf dem Place de la Planta in Sitten am Freitagabend ruhig geblieben. Mehr als 1000 Personen hatten sich auf dem zentralen Platz versammelt.

Heftige Gewitter im Berner Oberland und in Zürich
Schweiz

Heftige Gewitter im Berner Oberland und in Zürich

Im Berner Oberland sind am Freitagabend heftige Gewitter mit Blitz und Hagel niedergegangen. Einen neuen Regenrekord verzeichnete Interlaken. Dort fielen laut MeteoSchweiz innert 30 Minuten 42,1 Millimeter Regen.

Zu viel Blei - Migros ruft zehn Fertigprodukte zurück
Schweiz

Zu viel Blei - Migros ruft zehn Fertigprodukte zurück

Auf behördliches Geheiss ruft die Migros zehn Fertigprodukte zurück. Es stellte sich heraus, dass eine Zutat in den Fertigsuppen-, -saucen, -Risotto und -Pasta zu viel Blei enthielt. Deshalb sind Gesundheitsschäden nicht auszuschliessen.

Konflikte und Corona: Millionen Menschen von Hungersnot bedroht
Schweiz

Konflikte und Corona: Millionen Menschen von Hungersnot bedroht

Konflikte, Gewalt, Klimawandel und Corona: Immer mehr Menschen rutschen in verheerende Armut ab. 41 Millionen droht nach UN-Schätzungen eine Hungersnot, wie das Welternährungsprogramm (WFP) am Freitag in Genf berichtete. Anfang des Jahres lag diese Zahl bei 34 Millionen.

Schweizer Nationaltorwart Sommer zum zweiten Mal Vater geworden
Schweiz

Schweizer Nationaltorwart Sommer zum zweiten Mal Vater geworden

Der Schweizer Fussball-Nationalspieler und Torwart von Borussia Mönchengladbach Yann Sommer ist zum zweiten Mal Vater geworden. "Willkommen in der Familie kleine Schwester NAYLA", war auf Sommers Instagram-Kanal am Freitag zu lesen - versehen mit einem roten Herz und dem Datum 16.06.2021.

BMW-Fahrer überholt Ambulanz mit Blaulicht rechts
Schweiz

BMW-Fahrer überholt Ambulanz mit Blaulicht rechts

Ein BMW-Fahrer hat am Freitagmorgen eine Ambulanz mit Blaulicht auf der Autobahn bei Trimmis GR rechts überholt. Das Rettungsfahrzeug war in Richtung Chur unterwegs.

75-jährige Fussgängerin in Uitikon angefahren und schwer verletzt
Schweiz

75-jährige Fussgängerin in Uitikon angefahren und schwer verletzt

In Uitikon Waldegg ist am Freitagmorgen eine 75-jährige Fussgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Am Steuer des Autos sass eine 72-Jährige.

20 Jahre Haft für liberianischen Ex-Kommandanten Kosiah
Schweiz

20 Jahre Haft für liberianischen Ex-Kommandanten Kosiah

Der liberianische Ex-Kommandant Alieu Kosiah ist am Freitag vom Bundesstrafgericht zu 20 Jahren Gefängnis sowie 15 Jahren Landesverweis verurteilt worden. Das Gericht verurteilte ihn wegen Kriegsverbrechen während des Bürgerkriegs in Liberia zwischen 1993 und 1995.

15-Jähriger fährt bei den Winterthurer
Schweiz

15-Jähriger fährt bei den Winterthurer "Archhöfen" 14-Jährige an

In Winterthur hat am Freitag Mittag eine 15-jähriger Mofafahrer eine 14-jährige Fussgängerin angefahren. Das Mädchen wartete am Fussgängerstreifen vor dem Einkaufszentrum "Archhöfe" beim Bahnhof.

Landi-Zeit-Bau: Zürcher Restaurant Fischerstube rundum erneuert
Schweiz

Landi-Zeit-Bau: Zürcher Restaurant Fischerstube rundum erneuert

Nach rund zweijähriger Bauzeit wird das Restaurant Fischerstube am 1. Juli wieder eröffnet: Die Stadt Zürich hat das Gebäudeensemble aus der Landi-Zeit, das an die Pfahlbaudörfer der Jungsteinzeit erinnert, für knapp 24 Millionen Franken grundlegend erneuert.

Bundesrat will mit erneuerbaren Energien drohende Lücke schliessen
Schweiz

Bundesrat will mit erneuerbaren Energien drohende Lücke schliessen

Der Bundesrat will die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien erhöhen, diese besser in den Strommarkt integrieren und die Versorgungssicherheit stärken. Er hat eine entsprechende Revision des Energie- und des Stromversorgungsgesetzes ans Parlament verabschiedet.

Rekord bei Veloverkäufen - Corona lässt in die Pedale treten
Schweiz

Rekord bei Veloverkäufen - Corona lässt in die Pedale treten

In ihrer über 100-jährigen Geschichte hat die Schweizer Velobranche noch nie so viele Drahtesel verkauft wie im Corona-Jahr 2020. Gemäss der ETH-Studie "Mobis Covid" stieg die Velonutzung ab März 2020 zeitweise um über 200 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Rettungshelis fliegen E-Biker und Motorradfahrer ins Spital
Schweiz

Rettungshelis fliegen E-Biker und Motorradfahrer ins Spital

Rettungshelikopter haben am Donnerstag in Weggis LU gleich zweimal im Einsatz gestanden. Ein 16-jähriger Motorradfahrer und ein E-Biker mussten nach Kollisionen mit Autos ins Spital geflogen werden.

BAG meldet 173 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 173 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag innerhalb von 24 Stunden 173 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG Zwei neue Todesfälle und 25 Spitaleinweisungen.

Umfahrung Grüningen: Regierungsrat startet Vorprojekt
Schweiz

Umfahrung Grüningen: Regierungsrat startet Vorprojekt

Das historische Städtchen Grüningen soll vom Durchgangsverkehr befreit werden: Die Baudirektion wird für die im Jahr 2018 vorgestellte Lösung mit einer Calatrava-Brücke über das Aabachtobel nun ein Vorprojekt erarbeiten, wie der Regierungsrat am Freitag mitteilte.

Konzert Theater Bern heisst ab kommender Spielzeit
Schweiz

Konzert Theater Bern heisst ab kommender Spielzeit "Bühnen Bern"

Konzert Theater Bern (KTB), das seit 2011 bestehende Fusionsprodukt aus Stadttheater Bern und Berner Symphonieorchester, gibt sich einen neuen Namen. Ab der kommenden Spielzeit heisst die Institution "Bühnen Bern".

Notfallversorgung bleibt in Appenzell Innerrhoden gewährleistet
Schweiz

Notfallversorgung bleibt in Appenzell Innerrhoden gewährleistet

Die medizinische Notfallversorgung bleibt im Kanton Appenzell Innerrhoden auch nach der Schliessung der Notfallstation am Spital Appenzell gewährleistet. Der Rettungsdienst behält seinen Stützpunkt am kantonalen Gesundheitszentrum.

Chefs von SBB, Postfinance, Post und Ruag gehören zu Topverdienern
Schweiz

Chefs von SBB, Postfinance, Post und Ruag gehören zu Topverdienern

Die Topsaläre der Kader der Bundesbetriebe sind im vergangenen Jahr mehrheitlich stabil geblieben. Die Bestverdienenden sind weiterhin die Chefs von SBB, Postfinance, Post und der Ruag. Der CEO-Wechsel bei den Bundesbahnen ging ins Geld.

30 Klimaaktivisten von der Freiburger Justiz verurteilt
Schweiz

30 Klimaaktivisten von der Freiburger Justiz verurteilt

Ein Freiburger Gericht hat am Freitag 30 Klimaatkvistinnen und -aktivisten verurteilt. Sie hatten Ende November 2019 als Protest gegen den "Black Friday" den Zugang zu einem Einkaufszentrum blockiert.

Winterthur: Hausbesetzer greifen Stadtpolizisten mit Böllern an
Schweiz

Winterthur: Hausbesetzer greifen Stadtpolizisten mit Böllern an

Mehrere Personen haben am frühen Freitagmorgen in der Nähe des Winterthurer Impfzentrums eine unbewohnte Liegenschaft besetzen wollen: Als die Stadtpolizei anrückte, wurde sie "massiv mit pyrotechnischen Gegenständen angegriffen", wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Erdrutsch beschädigt Bahnstrecke zwischen Brig und Goppenstein
Schweiz

Erdrutsch beschädigt Bahnstrecke zwischen Brig und Goppenstein

Ein Erdrutsch hat am Freitagmorgen im Oberwallis den Bahnabschnitt der BLS zwischen Brig und Ausserberg beschädigt. Die Bahnstrecke Brig - Goppenstein dürfte wegen notwendiger Reparaturarbeiten bis Samstagmittag unterbrochen sein.

Mario Fehr:
Schweiz

Mario Fehr: "Von der SP gibt es keinerlei Unterstützung mehr"

Paukenschlag bei den Zürcher Sozialdemokraten: Ihr langjähriger und parteiintern umstrittener Regierungsrat Mario Fehr ist per sofort aus der Partei ausgetreten. Er begründete den Schritt am Freitag mit zunehmenden Spannungen zwischen ihm und der Parteileitung.

EPFL entwickelt abbaubare Implantate, die keine Operation benötigen
Schweiz

EPFL entwickelt abbaubare Implantate, die keine Operation benötigen

Konventionelle Nerven-Implantate sind schwierig einzusetzen und zu entfernen. Neuere Modelle sind zwar leichter und anpassbarer, gehen aber schnell kaputt. In Lausanne sind nun biologisch abbaubare Implantate entwickelt worden, die lange halten und keine OP benötigen.

Unicef: Externe Kinderbetreuung für Durchschnittsfamilie zu teuer
Schweiz

Unicef: Externe Kinderbetreuung für Durchschnittsfamilie zu teuer

Die Schweiz tut laut dem Uno-Kinderhilfswerk Unicef nicht genug für die bezahlbare familienergänzende Kinderbetreuung. Bei zwei Kindern müsse ein Paar mit Durchschnittseinkommen zwischen einem Drittel und der Hälfte eines Gehalts dafür bezahlen.

St. Gallen: Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand
Schweiz

St. Gallen: Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand

Beim Brand in einer Wohnung in St. Gallen ist am Donnerstag Sachschaden von rund 10'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Pilot bei Absturz eines Kleinflugzeugs in Lufpig AG schwer verletzt
Schweiz

Pilot bei Absturz eines Kleinflugzeugs in Lufpig AG schwer verletzt

Beim Absturz eines Kleinflugzeuges im Birrfeld im Kanton Aargau ist der Pilot am Donnerstagabend schwer verletzt. Die Ursache den Unfalls ist noch unbekannt. Die Spezialisten leiteten Ermittlungen ein.

Knappe Mehrheit der Schweizer hätte gegen Rahmenabkommen gestimmt
Schweiz

Knappe Mehrheit der Schweizer hätte gegen Rahmenabkommen gestimmt

Eine Mehrheit von 51 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer hätte bei einer Abstimmung gegen das Rahmenabkommen mit der EU gestimmt. Zugestimmt hätten nur 35 Prozent, wie eine Umfrage des Medienhauses Tamedia zeigt.

Polizei stoppt wegen Bombendrohung Zug in Däniken SO
Schweiz

Polizei stoppt wegen Bombendrohung Zug in Däniken SO

Die Polizei hat am Donnerstagabend wegen einer Bombendrohung einen Zug im Bahnhof von Däniken SO gestoppt. Die Passagiere wurden aus dem Zug evakuiert. Der Bahnverkehr zwischen Olten und Aarau war zeitweise unterbrochen.

Europäischer Erfinderpreis geht an Pioniere der DNA-Speicher
Schweiz

Europäischer Erfinderpreis geht an Pioniere der DNA-Speicher

Die ETH-Professoren Robert Grass und Wendelin Stark erhalten den Europäischen Erfinderpreis 2021. Damit geht der Preis in der Kategorie "Forschung" erstmals in die Schweiz.

BAG meldet 194 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 194 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden 194 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG sieben neue Todesfälle (davon 3 Nachmeldungen).

Kupferdieb in Tübach erwischt
Schweiz

Kupferdieb in Tübach erwischt

In Tübach SG ist in der Nacht auf Mittwoch ein Mann mit einem Lieferwagen angehalten werden. Darin fanden sich mehrere hundert Kilo Kupfer, die vermutlich gestohlen sind. Gegen den 34-jährigen Rumänen wurde ein Verfahren eröffnet.

Schweiz

"Climate Paintings" in der Kunsthalle Ziegelhütte

Die Kunsthalle Ziegelhütte in Appenzell zeigt vom 20. Juni bis 19. September eine Ausstellung des österreichischen Künstlers Ty Waltinger. "Climate Paintings" vereinigt historische Pigmente mit der Gestaltungskraft des Wetters.

Corona-Pandemie stellt Föderalismus auf den Prüfstand
Schweiz

Corona-Pandemie stellt Föderalismus auf den Prüfstand

Während der Corona-Pandemie wurde er oft gescholten, der Föderalismus mit seinem Kantönligeist. Kanton und Gemeinden im Kanton Zürich verteidigen das System jedoch als leistungsfähig, bürgernah und demokratisch. Gleichwohl müsse er weiterentwickelt werden und es brauche eine bessere Aufgabenteilung.

Niederhasli: Einbrecher dringt in unverschlossene Wohnungen ein
Schweiz

Niederhasli: Einbrecher dringt in unverschlossene Wohnungen ein

Die Kantonspolizei Zürich hat einen 20-jährigen Einbrecher festgenommen, der in Niederhasli mehrmals versucht hatte, nachts in unverschlossene Wohnungen einzudringen. Anfang April war er mit dieser Taktik erfolgreich.

Arbeiter wird von Baggerschaufel am Kopf getroffen
Schweiz

Arbeiter wird von Baggerschaufel am Kopf getroffen

In der zu Erlen TG gehörenden Ortschaft Ennetaach ist am Donnerstagmorgen ein 30-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.

Normalität kehrt zurück: Zürcher Corona-Sonderstab wird aufgelöst
Schweiz

Normalität kehrt zurück: Zürcher Corona-Sonderstab wird aufgelöst

Die Corona-Pandemie flaut ab, die Massnahmen sind gelockert. Aus diesem Grund löst der Kanton Zürich seinen Corona-Sonderstab per 30. Juni auf. Dieses Gremium unter der Leitung des Kommandanten der Kantonspolizei war seit rund einem Jahr aktiv. Ganz zum Normalbetrieb kehrt der Kanton jedoch noch nicht zurück.

Zürich: Tod nach Streit um parkiertes Auto - Schuldspruch bestätigt
Schweiz

Zürich: Tod nach Streit um parkiertes Auto - Schuldspruch bestätigt

Es war fahrlässige Tötung: Das Zürcher Obergericht hat einen 57-jährigen Mann zu einer bedingten Geldstrafe von 360 Tagessätzen zu 30 Franken verurteilt. Er hatte bei einem Streit um ein falsch abgestelltes Auto einen 79-Jährigen geschlagen, der kurz darauf starb.

Coronabedingt weniger AHV-Ergänzungsleistungen für Heimbewohner
Schweiz

Coronabedingt weniger AHV-Ergänzungsleistungen für Heimbewohner

Die Ausgaben für AHV- und IV-Ergänzungsleistungen (EL) sind auch 2020 gestiegen, allerdings moderat und grosso modo in Korrelation zur Bevölkerungsentwicklung. Auffälligste Veränderung: Weniger Heimbewohner beziehen EL, mutmasslich pandemiebedingt.

20-jähriger Mann stürzt in Tobel
Schweiz

20-jähriger Mann stürzt in Tobel

Ein 20-jähriger Mann ist am Mittwoch in einem Wald oberhalb von Chur in ein steil abfallendes Tobel gestürzt. Er hat sich dabei mehrere Knochen gebrochen. Der Verletzte wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Gegen Boots-Unfälle: Neue Sperrzone vor dem Höngger Wehr
Schweiz

Gegen Boots-Unfälle: Neue Sperrzone vor dem Höngger Wehr

Das Gummiböötlen auf der Limmat vor dem Höngger Wehr soll nicht mehr in brenzligen Situationen enden: Die Stadtpolizei hat eine neue Sperrzone definiert, in der Boote nichts zu suchen haben. Sie ist mit gelben Bojen markiert.

Projekt Miniautobahn bei Bülach geht voran
Schweiz

Projekt Miniautobahn bei Bülach geht voran

Die Schaffhauserstrasse im Hardwald bei Bülach ist chronisch überlastet und soll für 94,5 Millionen Franken vierspurig ausgebaut werden. Der Zürcher Regierungsrat hat das Strassenprojekt nun festgesetzt. Gegen das Vorhaben gingen insgesamt elf Einsprachen ein.

Berner Hausbesetzende kommen mit bedingten Geldstrafen weg
Schweiz

Berner Hausbesetzende kommen mit bedingten Geldstrafen weg

Das Regionalgericht Bern hat am Donnerstag 16 Hausbesetzerinnen und -besetzer wegen Hausfriedensbruchs mehrheitlich zu bedingten Geldstrafen verknurrt. Freigesprochen wurden die Angeklagten vom Vorwurf der Drohung und Gewalt gegen Beamte.

Corona-Test in Thurgauer Betrieben: Wenig positive Fälle
Schweiz

Corona-Test in Thurgauer Betrieben: Wenig positive Fälle

Im Kanton Thurgau beteiligen sich inzwischen 226 Unternehmen am repetitiven Testen. Bei den Betriebstestungen sind kaum Corona-Fälle aufgetaucht: Von den insgesamt 18'369 analysierten Tests waren nur acht positiv.

Stickstoff lässt Schweizer Schmetterlingsvielfalt verarmen
Schweiz

Stickstoff lässt Schweizer Schmetterlingsvielfalt verarmen

Über die Luft eingetragener Stickstoff von Landwirtschaft, Verkehr und Industrie wirkt sich negativ auf den Reichtum und die Vielfalt der Schmetterlingswelt aus. Insbesondere betroffen sind seltene und gefährdete Arten.

Keine Ausnahmen für Covid-Zertifizierte bei Zugang zu Anlässen
Schweiz

Keine Ausnahmen für Covid-Zertifizierte bei Zugang zu Anlässen

Personen mit einem Covid-Zertifikat, so genannte "3G"-Zertifizierte, sollen nicht von Zugangsbeschränkungen ausgenommen werden. Das hat das Parlament auf Antrag der Einigungskonferenz beschlossen.

39-Jähriger stürzt bei Aufbauarbeiten von Strommast ab
Schweiz

39-Jähriger stürzt bei Aufbauarbeiten von Strommast ab

In Zuoz GR ist am Mittwochvormittag ein 39-jähriger Arbeiter aus einer Höhe von fünf Metern abgestürzt. Er war am Aufbau eines Hochspannungsmastes beteiligt.

Der Umzug des Zürcher Kinderspitals verzögert sich
Schweiz

Der Umzug des Zürcher Kinderspitals verzögert sich

Der Neubau des Universitäts-Kinderspitals in Zürich-Lengg dauert länger und wird teurer als geplant. Gründe dafür sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie und unvorhersehbare bauliche Schwierigkeiten. Der Umzug kann daher erst im Herbst 2024 erfolgen.

Solothurner Bildhauer Schang Hutter ist gestorben
Schweiz

Solothurner Bildhauer Schang Hutter ist gestorben

Der Solothurner Bildhauer Schang Hutter ist am Montag 86-jährig gestorben. Der Künstler wollte mit seinen Figuren zeigen, was die Menschen wegen den Menschen aushalten müssen.

Eine Röhre des Belchentunnels nach Brand gesperrt
Schweiz

Eine Röhre des Belchentunnels nach Brand gesperrt

Nach dem Brand eines Lastwagens ist die Röhre mit Fahrtrichtung Basel des Belchentunnels auf der Autobahn A2 voraussichtlich bis Freitagmorgen gesperrt. Beim Feuer wurde niemand verletzt.

Autolenker fährt geradeaus in Mauer - schwer verletzt
Schweiz

Autolenker fährt geradeaus in Mauer - schwer verletzt

Ein 27-jähriger Automobilist ist am Mittwochabend in einer Rechtskurve in Grabs geradeaus in eine Steinmauer gefahren. Dabei verletzte er sich schwer. Die Luftrettung AP3 flog ihn nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Spital.

Fledermäuse in der Schweiz beherbergen keine gefährlichen Viren
Schweiz

Fledermäuse in der Schweiz beherbergen keine gefährlichen Viren

In Kot- und Gewebeproben von in der Schweiz lebenden Fledermäusen haben Virologen der Uni Zürich nach Viren gefahndet. Sie entdeckten 16 Virusfamilien, die Wirbeltiere infizieren können, darunter Coronaviren. Von einer Gefahr für Menschen gehen sie aber nicht aus.

Zürcher Gemeinderat knapp für Verkauf zweier Bündner Überbauungen
Schweiz

Zürcher Gemeinderat knapp für Verkauf zweier Bündner Überbauungen

Knapp 5 Millionen Franken will der Zürcher Stadtrat mit dem Verkauf von Wohnliegenschaften im Kanton Graubünden erzielen - beinahe hätte ihm der Gemeinderat am Mittwochabend einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Erster verbreiteter Hitzetag des Jahres in der Schweiz
Schweiz

Erster verbreiteter Hitzetag des Jahres in der Schweiz

In der Schweiz ist am Mittwoch in diversen Städten der erste offizielle Hitzetag des Jahres verzeichnet worden. So wurden etwa in Genf 31,6 Grad Celsius gemessen.

Eröffnungskonzert in Tonhalle Zürich findet im September statt
Schweiz

Eröffnungskonzert in Tonhalle Zürich findet im September statt

Der Umbau des Kongresshauses und der Tonhalle Zürich ist nach vier Jahren abgeschlossen. Anfang September wird der Veranstaltungsort mit Konzerten eingeweiht.

Zürcher Obergericht verurteilt
Schweiz

Zürcher Obergericht verurteilt "Carlos" zu Freiheitsstrafe

Das Zürcher Obergericht hat "Carlos" am Mittwoch zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 4 Monaten verurteilt. Verwahrt wird er nicht. Der 25-Jährige war angeklagt, weil er im Gefängnis Mithäftlinge und Mitarbeiter angegriffen und teilweise verletzt hatte.

Calmy-Rey:
Schweiz

Calmy-Rey: "Ein sehr schönes Bild der Rolle der Schweiz"

"Ein sehr schönes, bewegendes Bild der Rolle der Schweiz". Mit diesen Worten hat Ex-Aussenministerin Micheline Calmy-Rey den Empfang der beiden Staatsoberhäupter Joe Biden und Wladimir Putin durch den Schweizer Bundespräsidenten Guy Parmelin in Genf bezeichnet.

BAG meldet 282 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 282 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 282 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG Sechs neue Todesfälle und 19 Spitaleinweisungen.

Damit Kinder und Jugendliche nicht vergessen gehen
Schweiz

Damit Kinder und Jugendliche nicht vergessen gehen

Die Koordinationsstelle "Häusliche Gewalt" des Kantons St. Gallen hat ein Handbuch herausgegeben, das sich an Behörden und Stellen richtet. Der Fokus liegt auf den Kindern und Jugendlichen, damit sie in den Verfahren nicht vergessen gehen.

Tritt gegen Bewusstlosen: Landesverweis für gewalttätigen FCZ-Fan
Schweiz

Tritt gegen Bewusstlosen: Landesverweis für gewalttätigen FCZ-Fan

Das Bezirksgericht Zürich hat am Mittwoch einen FCZ-Fan zu einer Gefängnisstrafe verurteilt und einen Landesverweis ausgesprochen. Der 26-Jährige hatte im Rahmen einer Massenschlägerei einen regungslos am Boden liegenden GC-Fan gegen den Kopf getreten.

Unbekannter belästigt innert Minuten zwei Frauen in Zürich
Schweiz

Unbekannter belästigt innert Minuten zwei Frauen in Zürich

Ein unbekannter Mann hat am vergangenen Wochenende innert weniger Minuten zwei Frauen in der Nähe der Zürcher Tramhaltestelle Leutschenbach belästigt. Beide Frauen konnten sich wehren und flüchten.

Notfall-Gebühr für Bagatellfälle im Spital zurück auf dem Tisch
Schweiz

Notfall-Gebühr für Bagatellfälle im Spital zurück auf dem Tisch

Die Notfallgebühr für Patientinnen und Patienten, die bei Bagatellfällen eine Notfallstation im Spital aufsuchen, ist zurück auf dem Tapet. Der Ständerat hat am Mittwoch eine parlamentarische Initiative der GLP-Fraktion mit knappem Mehr unterstützt.

11 Millionen Franken: Aus Zürcher Messehalle soll Sporthalle werden
Schweiz

11 Millionen Franken: Aus Zürcher Messehalle soll Sporthalle werden

Wo heute Kantons- und Gemeinderäte verbal die Klingen kreuzen, sollen sich bald Schülerinnen und Schüler sportlich messen: Die Messehalle 9 in Zürich-Oerlikon soll ab Sommer 2023 als Sporthalle genutzt werden.

BAG meldet 282 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 282 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 282 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG Sechs neue Todesfälle und 19 Spitaleinweisungen.

Sinfonieorchester Basel will mit Volksmusik zurück zu vollen Sälen
Schweiz

Sinfonieorchester Basel will mit Volksmusik zurück zu vollen Sälen

Das Sinfonieorchester Basel hofft nach den Einschränkungen in der Corona-Zeit in der kommenden Saison den sanierten Musiksaal des Stadtcasinos endlich und erstmals ganz füllen zu können. Kommende Woche wird der Saal in einem Pilotprojekt erst einmal halb gefüllt.

Netzwerk fordert vom Bundesrat Stopp von Autobahnausbau
Schweiz

Netzwerk fordert vom Bundesrat Stopp von Autobahnausbau

Ein Netzwerk von gut einem Dutzend Organisationen hat am Mittwoch in Bern den Bundesrat aufgefordert, auf den Ausbau von Autobahnen und Autostrassen zu verzichten. Dem nationalen Netzwerk gehören auch Kritiker von Luzerner Strassenbauprojekten wie dem Bypass an.

Russischer Präsident Putin ist in Genf gelandet
Schweiz

Russischer Präsident Putin ist in Genf gelandet

Der russische Präsident Wladimir Putin ist in Genf angekommen. Sein Flugzeug des Typs Iljuschin-96-300 landete am Mittwochmittag um 12.27 Uhr auf dem Flughafen Cointrin. Einen offiziellen Empfang gab es dieses Mal nicht.

Gesetze lassen laut Zürcher Stadtrat kein Gratis-Tram zu
Schweiz

Gesetze lassen laut Zürcher Stadtrat kein Gratis-Tram zu

Die Volksinitiative "Gratis ÖV für Züri" soll für ungültig erklärt werden: Das Anliegen der Juso sei in mehrfacher Hinsicht nicht mit dem übergeordneten Recht vereinbar, hält der Zürcher Stadtrat fest. Die SP fordert nun ein günstigeres Abo für die Stadt.

Russischer Präsident Putin ist in Genf gelandet
Schweiz

Russischer Präsident Putin ist in Genf gelandet

Der russische Präsident Wladimir Putin ist in Genf angekommen. Sein Flugzeug des Typs Iljuschin-96-300 landete am Mittwochmittag um 12.27 Uhr auf dem Flughafen Genf Cointrin.

Marcus Caduff (Mitte) wird Bündner Regierungspräsident 2022
Schweiz

Marcus Caduff (Mitte) wird Bündner Regierungspräsident 2022

Marcus Caduff (Mitte) wird Bündner Regierungspräsident 2022. Der Grosse Rat wählte den 47-Jährigen am Dienstag mit 91 von 93 gültigen Stimmen. Neun Stimmzettel wurden leer abgegeben.

Luchs-Nachwuchs im Wildnispark Zürich Langenberg
Schweiz

Luchs-Nachwuchs im Wildnispark Zürich Langenberg

Im Wildnispark Zürich Langenberg hat es seit zehn Jahren wieder Luchs-Nachwuchs gegeben: Die zwei Anfang Mai geborenen Karpatenluchse erkunden mittlerweile das Gehege.

Ostschweizer Kantone wollen einfachere Regeln für Öffnungsschritte
Schweiz

Ostschweizer Kantone wollen einfachere Regeln für Öffnungsschritte

Für die Ostschweizer Kantone sind die vom Bundesrat vorgeschlagenen Regeln für die geplanten Öffnungsschritte zu detailliert und sie gehen zu wenig weit. Die allgemeine Stossrichtung wird hingegen begrüsst.

Genf zeigt sich gelassen vor mit Spannung erwartetem Gipfel
Schweiz

Genf zeigt sich gelassen vor mit Spannung erwartetem Gipfel

Wenige Stunden vor dem historischen Treffen der Präsidenten Joe Biden und Wladimir Putin in Genf ist es in den Strassen relativ ruhig geblieben. Mit Ausnahme einiger weniger Kreuzungen blieb der Verkehr flüssig, wie ein Genfer Polizeisprecher sagte.

Zürcher Zoo wildert drei weitere Waldrappe aus
Schweiz

Zürcher Zoo wildert drei weitere Waldrappe aus

In Zentraleuropa hat des Waldrapps letztes Stündlein vor gut 400 Jahren geschlagen: Als Delikatesse begehrt und von Trophäenjägern nachgestellt, wurde er vom Menschen ausgerottet. Mittlerweile sind die Vögel zurück, auch dank Jungvögeln aus dem Zoo Zürich.

Bivio: Opfer der Flugzeugabstürze aus Schweiz und Frankreich
Schweiz

Bivio: Opfer der Flugzeugabstürze aus Schweiz und Frankreich

Die fünf Opfer der zwei Flugzeugabstürze von Samstagabend bei Bivio in Graubünden sind identifiziert. Es handelt sich um drei Schweizer und um eine Französin mit ihrem Sohn.

Kanton Zürich zieht Hochqualifizierte an - Familien wandern ab
Schweiz

Kanton Zürich zieht Hochqualifizierte an - Familien wandern ab

Der Kanton Zürich zieht Studierende und hochqualifizierte Arbeitskräfte aus der ganzen Schweiz an. Gleichzeitig kehren Familien mit Kindern und Pensionierte dem Kanton den Rücken, wie eine Analyse des Statistischen Amts ergibt.

IG Seepärke will mit zwei Initiativen das Seebecken zum Park machen
Schweiz

IG Seepärke will mit zwei Initiativen das Seebecken zum Park machen

Die Interessengruppe Seepärke hat grosse Pläne für das Zürcher Seebecken: Sie haben am Mittwoch gleich zwei städtische Volksinitiativen lanciert. Die erste soll die viel befahrene Mythenstrasse verschwinden lassen. Die zweite fordert ein Seerestaurant am Bürkliplatz.

Nationalrat will Förderlücke bei erneuerbaren Energien schliessen
Schweiz

Nationalrat will Förderlücke bei erneuerbaren Energien schliessen

Der Nationalrat will neue Windenergie-, Kleinwasserkraft-, Biogas-, Geothermie- und Fotovoltaikanlagen ab 2023 mit einmaligen Investitionsbeiträgen fördern. Er hat am Mittwoch eine entsprechende Vorlage gutgeheissen. Es handelt sich um eine Übergangslösung.

Mehr Erträge für weniger Berufsfischerinnen und Berufsfischer
Schweiz

Mehr Erträge für weniger Berufsfischerinnen und Berufsfischer

Die Zahl der Patente für die Berufsfischerei auf dem Bodensee hat stark abgenommen. Dies wirkt sich positiv auf den Pro-Kopf-Ertrag aus: Für die einzelnen Fischerinnen und Fischer gab es 2020 Fangmengen wie zuletzt vor acht Jahren.

Absturz eines Sessels auf dem Stoos SZ ist geklärt
Schweiz

Absturz eines Sessels auf dem Stoos SZ ist geklärt

Der Absturz eines Sessels bei der Bergbahn auf den Stoos SZ vom Februar 2020 ist geklärt. So ist gemäss der Sicherheitsuntersuchungsstelle Sust für die nächtliche Fahrt keine Zustimmung vom Pisten- und Rettungsdienst eingeholt worden.

Unwetterschäden 2020 mit 40 Millionen Franken gering
Schweiz

Unwetterschäden 2020 mit 40 Millionen Franken gering

Die Schäden durch Unwetter wie Überschwemmungen und Murgänge waren im vergangenen Jahr verhältnismässig gering. Insgesamt fielen 40 Millionen Franken an Schäden an. Das ergab die jährliche Auswertung der Unwetterschaden-Datenbank.

Graubünden lockert Corona-Vorgaben für Lager
Schweiz

Graubünden lockert Corona-Vorgaben für Lager

Graubünden hebt die kantonalen Vorgaben für Lagerveranstaltungen per 28. Juni auf. Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Lagern müssen ab dann keine negativen Coronatests mehr vorweisen.

Neue Bundesrichterin gegen Widerstand der SVP gewählt
Schweiz

Neue Bundesrichterin gegen Widerstand der SVP gewählt

Der Grüne Stephan Hartmann und die Sozialdemokratin Marianne Ryter sind neue Richter respektive neue Richterin am Bundesgericht. Beide sind am Mittwoch von der Vereinigten Bundesversammlung für den Rest der Amtsperiode bis 2026 gewählt worden.

Motorradfahrer stirbt bei Selbstunfall in Niedergösgen SO
Schweiz

Motorradfahrer stirbt bei Selbstunfall in Niedergösgen SO

Beim einem Selbstunfall in Niedergösgen SO ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend tödlich verletzt worden. Der 27-Jährige hatte bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in eine Stützmauer geprallt.

Wegen negativer Teuerung: Kein Ausgleich der kalten Progression
Schweiz

Wegen negativer Teuerung: Kein Ausgleich der kalten Progression

Der Kanton Zürich wird die kalte Progression auch per 1. Januar 2022 nicht ausgleichen. Die Tarife und Abzüge der Einkommens- und Vermögenssteuer werden also auch für die kommenden zwei Jahre nicht der Teuerung angepasst.

Zwei Geparden im Zoo Basel zur Welt gekommen
Schweiz

Zwei Geparden im Zoo Basel zur Welt gekommen

Im Zoo Basel sind Ende April zwei kleine Geparden zu Welt gekommen. Damit ist die Zahl der Basler Zoogeburten dieser nicht einfach zu haltenden Tiere auf 30 angewachsen.

Ständerat schraubt in Zivilprozessordnung an Medienfreiheit
Schweiz

Ständerat schraubt in Zivilprozessordnung an Medienfreiheit

Der Ständerat hat die Zivilprozessordnung in einigen Punkten modernisiert. Er will, dass Zeuginnen und Zeugen künftig per Video angehört werden können. Und er senkte die Hürden für Massnahmen gegen missliebige Medienartikel.

US-Präsident Biden trifft Bundesräte zu Gesprächen in Genf
Schweiz

US-Präsident Biden trifft Bundesräte zu Gesprächen in Genf

US-Präsident Joe Biden und die Schweizer Regierung haben ihre Gespräche in Genf begonnen. Bundespräsident Guy Parmelin und Aussenminister Ignazio Cassis kamen am frühen Dienstagabend im Nobelhotel Intercontinental mit Biden zusammen.

Bessere Umsetzung der Dreisprachigkeit in Graubünden gefordert
Schweiz

Bessere Umsetzung der Dreisprachigkeit in Graubünden gefordert

Parlamentarische Gruppen haben in einem Manifest gefordert, dass die Sprachgesetzgebung in Graubünden besser umgesetzt wird. Romanisch und Italienisch sollen neben Deutsch konsequenter angewendet werden. Es bestehe Handlungsbedarf.

Parmelin und Cassis empfangen US-Präsident Joe Biden in Genf
Schweiz

Parmelin und Cassis empfangen US-Präsident Joe Biden in Genf

US-Präsident Joe Biden ist am Dienstagnachmittag an Bord der Air Force One auf dem Flughafen Genf Cointrin gelandet. Es handelt sich um den ersten Besuch Bidens als Präsident in der Schweiz.

BAG meldet nur noch 243 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet nur noch 243 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag innerhalb von 24 Stunden 243 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 14 Spitaleintritte und 2 neue Tote.

US-Präsident Joe Biden in Genf gelandet
Schweiz

US-Präsident Joe Biden in Genf gelandet

US-Präsident Joe Biden ist am Dienstagnachmittag an Bord der Air Force One auf dem Flughafen Genf Cointrin gelandet. Danach soll er direkt ins Hotel Intercontinental gebracht werden, wo er später die beiden Bundesräte Guy Parmelin und Ignazio Cassis treffen soll.

Verteidigungs-ministerin besichtigt Air Operations Center in Payerne
Schweiz

Verteidigungs-ministerin besichtigt Air Operations Center in Payerne

Kurz vor der Ankunft von US-Präsident Joe Biden in Genf hat Verteidigungsministerin Viola Amherd am Dienstagnachmittag das Air Operations Center in Payerne VD besucht. Sie liess sich dabei den Einsatz der Luftwaffe während des Gipfeltreffens erklären.

Velofahrer in der Stadt Zürich bei Sturz erheblich verletzt
Schweiz

Velofahrer in der Stadt Zürich bei Sturz erheblich verletzt

Bei einem Selbstunfall hat sich am Dienstagnachmittag ein 65-jähriger Velofahrer in der Stadt Zürich erheblich verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.

Flut von Vorstössen aus dem St. Galler Kantonsrat
Schweiz

Flut von Vorstössen aus dem St. Galler Kantonsrat

Aus dem St. Galler Kantonsrat sind in der Junisession 30 Vorstösse eingereicht worden. Damit wächst der Berg der unerledigten Motionen, Postulate und Interpellationen weiter. Ein Kantonsrat hat berechnet, wie viel Zeit das Parlament benötigen wird, um alle hängigen Vorstösse zu behandeln: Mehr als neun Stunden.

Sanierung St. Galler Stadtautobahn: Staus möglichst verhindern
Schweiz

Sanierung St. Galler Stadtautobahn: Staus möglichst verhindern

In St. Gallen hat das Bundesamt für Strassen (Astra) mit den Hauptarbeiten für die Instandsetzung der Stadtautobahn begonnen. Nun startet dazu eine begleitende Informationskampagne. Die Sanierung dauert voraussichtlich bis 2027.

Heidi bleibt in Maienfeld GR - St. Galler Projekt gescheitert
Schweiz

Heidi bleibt in Maienfeld GR - St. Galler Projekt gescheitert

Das Heididorf bleibt in Maienfeld GR. Die Stimmberechtigten von Quarten SG wollen keinen "Ableger" in ihrer Gemeinde. Dabei dürfte auch die Corona-Pandemie eine Rolle gespielt haben: Im letzten Sommer wurde die Ferienregion Flumserberg von Touristen überschwemmt.

Polizeihund spürt flüchtigen Mann im Wald auf
Schweiz

Polizeihund spürt flüchtigen Mann im Wald auf

Ein Polizeihund hat am Montagabend einen Mann aufgespürt, der zuvor in Mörschwil SG ein Auto durchsucht haben soll. Die Ermittlungen laufen.

Grüne portieren Dominik Waser als dritten Stadtratskandidaten
Schweiz

Grüne portieren Dominik Waser als dritten Stadtratskandidaten

Der Vorstand der Grünen Stadt Zürich will Dominik Waser ins Rennen um einen Sitz im Stadtrat schicken. Der 23-Jährige Klima-Aktivist und Mit-Initiant der Pestizidinitiative soll für die Grünen einen dritten Sitz in der Stadtexekutive erobern.

Opernhaus sucht neuen Intendanten und findet neue Balletdirektorin
Schweiz

Opernhaus sucht neuen Intendanten und findet neue Balletdirektorin

Am Opernhaus Zürich will eine Findungskommission bis Ende des Jahres eine Nachfolge für Intendant Andreas Homoki präsentieren. Zudem ist eine neue Balletdirektorin gefunden worden, als Nachfolgerin für Christian Spuck, der nach Berlin wechselt.

Bundesrat genehmigt revidierten Thurgauer Richtplan
Schweiz

Bundesrat genehmigt revidierten Thurgauer Richtplan

Der 2018/19 überarbeitete Thurgauer Richtplan ist vom Bundesrat genehmigt worden. Der Grosse Rat hatte den Änderungen im Dezember 2020 zugestimmt.

Zürich: Kiosk-Räuber stellt sich der Polizei
Schweiz

Zürich: Kiosk-Räuber stellt sich der Polizei

Nach einem Überfall auf einen Kiosk beim Zürcher Bahnhof Tiefenbrunnen am Sonntagnachmittag, hat sich der mutmassliche Täter noch am Abend bei der Stadtpolizei St. Gallen gemeldet und die Tat gestanden.

Steinmaur: 50 Personen wegen Garagen-Brand evakuiert
Schweiz

Steinmaur: 50 Personen wegen Garagen-Brand evakuiert

In Steinmaur sind am frühen Dienstagmorgen zwei Autos in einer Tiefgarage an der Frohbergstrasse ausgebrannt. Rund 50 Personen aus fünf Mehrfamilienhäusern mussten deswegen ihre Wohnungen verlassen. Verletzt wurde niemand.

Laut BFU sterben jedes Jahr über 2000 Menschen bei Unfällen
Schweiz

Laut BFU sterben jedes Jahr über 2000 Menschen bei Unfällen

In der Schweiz sterben gemäss der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) jedes Jahr über 2000 Menschen bei Unfällen zu Hause und in der Freizeit. 570'000 Menschen verletzen sich. Die Kosten dieser Unfälle werden auf 4,8 Milliarden Franken pro Jahr beziffert.

Mehr Kindesschutzmassnahmen in Zürich wegen Bevölkerungswachstum
Schweiz

Mehr Kindesschutzmassnahmen in Zürich wegen Bevölkerungswachstum

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) der Stadt Zürich hat 2020 deutlich mehr Kindesschutzmassnahmen angeordnet als im Vorjahr. Das liegt aber nicht an der Coronapandemie, sondern am Bevölkerungswachstum. Von 2016 bis 2020 nahm die Zahl Minderjähriger um 12,2 Prozent zu.

Ausgleichszahlungen steigen 2022 um 91 Millionen Franken
Schweiz

Ausgleichszahlungen steigen 2022 um 91 Millionen Franken

Die Ausgleichszahlungen im Finanzausgleich zwischen den Kantonen steigen 2022 im Vorjahresvergleich um 91 Millionen Franken auf 5,3 Milliarden Franken. Dies hat die Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV) errechnet, wie sie am Dienstag mitteilte.

Nationalrat fordert gegen EU-Recht nationale Berufspilotenlizenz
Schweiz

Nationalrat fordert gegen EU-Recht nationale Berufspilotenlizenz

Der Bundesrat soll eine nationale Berufspilotenlizenz mit Altersgrenze 65 ausarbeiten. Das fordert das Parlament - gegen den Willen der Regierung. Würde der Vorstoss umgesetzt, droht ein Konflikt mit der EU im Zusammenhang mit dem Luftverkehrsabkommen.

US-Präsident Biden kommt nach Genf - Treffen mit Bundesräten
Schweiz

US-Präsident Biden kommt nach Genf - Treffen mit Bundesräten

US-Präsident Joe Biden wird zum Abschluss seiner Europareise heute Dienstag in der Schweiz erwartet. Er landet am Nachmittag nach einem EU-Treffen von Brüssel kommend in Genf. Am Abend will er Bundespräsident Guy Parmelin und Aussenminister Ignazio Cassis treffen.

Vorläufig aufgenommene Personen sollen reisen dürfen
Schweiz

Vorläufig aufgenommene Personen sollen reisen dürfen

Vorläufig in der Schweiz aufgenommene Personen sollen innerhalb des Schengenraums reisen dürfen. Erlaubt sein sollen laut dem Entscheid des Nationalrats etwa Reisen für die Ausbildung, den Besuch von Familienangehörigen oder Sport- und Kulturanlässe.

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP
Schweiz

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP

In einer hitzigen Debatte hat der Nationalrat eine Auslegeordnung zur Europapolitik vorgenommen. Mit Anschuldigungen wurde nicht gespart. Der Verhandlungsabbruch wurde von fast allen Fraktionen bedauert. Nur die SVP sprach von einem Freudentag.

Schwer verletzte Frau aus Wildbach in Rorbas gerettet
Schweiz

Schwer verletzte Frau aus Wildbach in Rorbas gerettet

Eine schwer verletzte Frau ist am Montagvormittag im Wildbach in Rorbas im seichten Wasser gefunden worden. Einsatzkräfte hätten die 57-jährige Frau über die Brücke gerettet, teilte die Kantonspolizei Zürich am Montagabend mit.

Keine Ausnahme von Zugangs-beschränkungen für Zertifikat-Inhaber
Schweiz

Keine Ausnahme von Zugangs-beschränkungen für Zertifikat-Inhaber

Zugangsbeschränkungen an Veranstaltungen und in öffentlich zugänglichen Einrichtungen sollen auch für Personen mit Covid-19-Zertifikat gelten. Der Nationalrat hat entschieden, dass es für diese Personen keine Ausnahmen geben soll.

1 Million Franken ist genug: Kantonsrat deckelt Ärztelöhne
Schweiz

1 Million Franken ist genug: Kantonsrat deckelt Ärztelöhne

Kaderärzte an kantonalen Spitälern sollen künftig nicht mehr als 1 Million Franken jährlich verdienen. Der Kantonsrat hat am Montag in der umstrittenen Lohnfrage dem Antrag des Regierungsrats zugestimmt.

Nationalrat will Ausschaffungspraxis anpassen
Schweiz

Nationalrat will Ausschaffungspraxis anpassen

Seit Ende 2016 sollen kriminelle Ausländer und Ausländerinnen per Gesetz schneller des Landes verwiesen werden. Bei der Umsetzung harzt es aber. Der Nationalrat will nun bei leichten, aber eindeutigen Fällen Landesverweisungen per Strafbefehl zulassen.

Ständerat weicht neu geplante Restriktionen für Tabakwerbung auf
Schweiz

Ständerat weicht neu geplante Restriktionen für Tabakwerbung auf

Das Parlament will den Umgang mit Tabakprodukten mit einem neuen Bundesgesetz strenger regeln. Bei seiner zweiten Beratung am Montag ist der Ständerat auf den liberaleren Kurs des Nationalrats eingeschwenkt - zum Unmut der Urheber der Tabakwerbeverbotsinitiative.

88-Millionen-Investition in den
Schweiz

88-Millionen-Investition in den "Engadin Airport" geplant

In den Neubau des Regionalflughafens Samedan im Engadin sollen schon in der ersten Etappe 88 Millionen Franken investiert werden. Das ist vier Mal so viel, wie zuletzt kommuniziert wurde.

25'000 Franken Abzug bei den Steuern für externe Kinderbetreuung
Schweiz

25'000 Franken Abzug bei den Steuern für externe Kinderbetreuung

Der Nationalrat hat sich als Erstrat für deutlich höhere Abzüge bei den Steuern für die familienexterne Kinderbetreuung ausgesprochen. Eine gleichzeitige Erhöhung des allgemeinen Kinderabzugs lehnte er ab. Das Konstrukt hatte an der Urne Schiffbruch erlitten.

Winterthurer Polizei nimmt Ladendiebe fest
Schweiz

Winterthurer Polizei nimmt Ladendiebe fest

Drei Ladendiebinnen und einen Ladendieb hat die Polizei in Zürich und Winterthur am Samstag festgenommen. Sie hatten die Lebensmittel und Haushaltswaren im Wert von mehreren hundert Franken gestohlen.

Auto überschlägt sich auf Autobahn A1 bei Rheineck
Schweiz

Auto überschlägt sich auf Autobahn A1 bei Rheineck

Auf der Autobahn A1 hat sich am Montagmorgen auf der Höhe von Rheineck SG ein Auto nach der Streifkollision mit einem Sattelschlepper überschlagen. Es landete auf dem Dach. Die Lenkerin blieb unverletzt und konnte mit ihren beiden Kindern aus dem Fahrzeug klettern.

Felssturz verschüttet Lukmanier-Passstrasse im Bündner Oberland
Schweiz

Felssturz verschüttet Lukmanier-Passstrasse im Bündner Oberland

Ein kleinerer Felssturz hat am Sonntagnachmittag die Lukmanier-Passstrasse im Bündner Oberland verschüttet. Weil weitere Felsabbrüche drohen, bleibt die Strasse für unbestimmte Zeit gesperrt.

Lawine verschüttet 36-jährigen Mann im Wallis
Schweiz

Lawine verschüttet 36-jährigen Mann im Wallis

Nach einem Lawinenabgang im Val des Bagnes im Unterwallis wird ein 36-jähriger Mann aus der Region vermisst. Trotz umfangreicher Sucharbeiten konnte der Verschüttete bislang nicht geborgen werden.

Schutz&Rettung Zürich rückt täglich bis zu 30 Mal wegen Bienen aus
Schweiz

Schutz&Rettung Zürich rückt täglich bis zu 30 Mal wegen Bienen aus

Schutz&Rettung Zürich hat bisher täglich bis zu 30 Mal wegen Bienen ausrücken müssen. Grund war das bis vor kurzem eher schlechte Wetter.

Flughafen Zürich: Brasilianer mit 800 Gramm Koks erwischt
Schweiz

Flughafen Zürich: Brasilianer mit 800 Gramm Koks erwischt

Ein Brasilianer ist am Samstagmittag am Flughafen Zürich verhaftet worden, weil er rund 800 Gramm Kokain mit sich schmuggelte. Der 45-Jährige wurde der Staatsanwaltschaft übergeben.

BAG meldet 684 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden
Schweiz

BAG meldet 684 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb von 72 Stunden 684 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 19 Spitaleintritte und drei neue Tote.

Mehrere tausend Personen versammeln sich in Zürich auf Limmatquai
Schweiz

Mehrere tausend Personen versammeln sich in Zürich auf Limmatquai

In der Stadt Zürich haben sich am Montagabend zum Frauenstreik mehrere tausend Demonstrierende - zumeist Frauen - zwischen der Rudolf-Brun-Brücke und dem Central eingefunden. Sie demonstrierten unter anderem für eine gerechte Entlöhnung und Anerkennung der Care-Arbeit.

Zürcher Fischer zufrieden: mehr Felchen und Seeforellen
Schweiz

Zürcher Fischer zufrieden: mehr Felchen und Seeforellen

Der Zürichsee und der Obersee sind - zumindest was die Fischerei-Erträge betrifft - in gutem Zustand: Die Fischerinnen und Fischer haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Felchen und Seeforellen an Land gezogen als im Vorjahr. Erstmals gefangen wurde zudem eine Nase.

St. Galler Frauen fordern mehr Respekt für ihre Arbeit
Schweiz

St. Galler Frauen fordern mehr Respekt für ihre Arbeit

Nach dem Streik ist vor dem Streik: Auch in St. Gallen setzen die Frauen zwei Jahre nach dem letzten Frauenstreik mit verschiedenen Aktionen Zeichen für eine raschere Umsetzung ihrer Forderungen. Am Montagabend findet eine Kundgebung statt.

Bundesgericht macht Weg frei für Erweiterung der Kanti Sargans
Schweiz

Bundesgericht macht Weg frei für Erweiterung der Kanti Sargans

Das Bundesgericht hat ein langjähriges Einspracheverfahren gegen die Erweiterung der Kantonsschule in Sargans beendet. Es lehnte den Rekurs eines Anwohners ab. Nun können die Arbeiten im Sommer 2023 starten. Die Stimmberechtigten hatten das Projekt bereits 2014 mit 78 Prozent Ja-Stimmen bewilligt.

Grand Prix Design für Julia Born, Peter Knapp und Sarah Owens
Schweiz

Grand Prix Design für Julia Born, Peter Knapp und Sarah Owens

Der Schweizer Grand Prix Design 2021 geht an die Grafikdesignerin Julia Born, den Fotografen und Art Director Peter Knapp sowie die Dozentin und Forscherin Sarah Owens. Dies teilte das Bundesamt für Kultur (BAK) am Montag mit.

Valentin Landmann verteidigt sein Engagement für das Sexgewerbe
Schweiz

Valentin Landmann verteidigt sein Engagement für das Sexgewerbe

Nach einem Fotoshooting in einem Erotik-Etablissement ist der Zürcher SVP-Kantonsrat und Milieu-Anwalt Valentin Landmann in die Kritik geraten. Am Montag verteidigte er sein Engagement für das Milieu. Er setze sich für das Selbstbestimmungsrecht von Prostituierten ein.

Zürcher Kantonsrat genehmigt Spitalratswahl mit Misstönen
Schweiz

Zürcher Kantonsrat genehmigt Spitalratswahl mit Misstönen

André Zemp, derzeit Direktor des Zürcher Stadtspitals Waid und Triemli, wird neuer Präsident des Spitalrats des Universitätsspitals Zürich (USZ). Serge Gaillard und Jürgen Holm werden Mitglieder des Spitalrats. Der Kantonsrat hat die Wahl am Montag zwar genehmigt, es gab aber auch teils deutliche Kritik.

Mehr Platz für Veloverkehr in der Zürcher Langstrassenunterführung
Schweiz

Mehr Platz für Veloverkehr in der Zürcher Langstrassenunterführung

Die Stadt Zürich macht den Velofahrenden das Unterqueren der Bahngleise an der Langstrasse etwas einfacher: Neu können sie das Gleisfeld auch auf zwei Meter breiten Velostreifen unterqueren. Die separate Busspur wurde dafür aufgehoben.

Kanton Zürich lagert Reparatur-Überprüfung an private Garagen aus
Schweiz

Kanton Zürich lagert Reparatur-Überprüfung an private Garagen aus

Die zweite Fahrt zum Strassenverkehrsamt fällt im Kanton Zürich ab August weg. Ab dann können Autofahrerinnen und Autofahrer die Reparaturen, die vom Strassenverkehrsamt angeordnet wurden, auch bei einer privaten Garage bestätigen lassen. Die Fahrzeugkontrolle bleibt aber in staatlichen Händen.

Flugzeugabstürze oberhalb von Bivio GR fordern fünf Todesopfer
Schweiz

Flugzeugabstürze oberhalb von Bivio GR fordern fünf Todesopfer

In den Bündner Bergen oberhalb von Bivio sind am Samstag ein Motorflieger und ein Segelflugzeug abgestürzt. Fünf Menschen kamen dabei ums Leben, darunter ein Kind. Ein Zusammenhang der beiden Abstürze ist nicht ausgeschlossen.

Schwere Kopfverletzungen nach Auseinandersetzung in Chur
Schweiz

Schwere Kopfverletzungen nach Auseinandersetzung in Chur

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung ist am frühen Sonntagmorgen in Chur eine Person schwer am Kopf verletzt worden. Der 26-jährige Schweizer musste ins Spital eingeliefert und operiert werden.

Frauen färben Brunnenwasser anlässlich des Frauenstreiks lila ein
Schweiz

Frauen färben Brunnenwasser anlässlich des Frauenstreiks lila ein

Am Montag hat es in einigen Schweizer Städten ein "lila Erwachen" gegeben: Zum Auftakt des nationalen Frauenstreiktags färbten Aktivistinnen das Wasser in einigen Brunnen mit lila Lebensmittelfarbe ein.

Zwei Verletzte in St. Gallen bei nächtlicher Schlägerei
Schweiz

Zwei Verletzte in St. Gallen bei nächtlicher Schlägerei

Bei einer Schlägerei in St. Gallen sind in der Nacht auf Sonntag ein 38-Jähriger schwer und ein 51-Jähriger mittelschwer verletzt worden. Sie wurden ins Spital gebracht.

Sommarugas schwierige Suche nach Lösungen in der Klimapolitik
Schweiz

Sommarugas schwierige Suche nach Lösungen in der Klimapolitik

Für Umweltministerin Simonetta Sommaruga ist das Nein zum CO2-Gesetz kein Nein zum Klimaschutz, wie sie nach der Abstimmung sagte. Die gescheiterte Vorlage werde aber Folgen haben. "Es dürfte nun schwierig werden, die Pariser Klimaziele zu erreichen."

Alain Berset:
Schweiz

Alain Berset: "Eine gute Nachricht für alle Hilfsbedürftigen"

Die "solide Mehrheit" für das Covid-19-Gesetz sei eine gute Nachricht für alle Personen und Unternehmen, die wegen der Pandemie noch Hilfe nötig haben. Das sagte Gesundheitsminister Alain Berset am Sonntag vor den Medien.

Fast 60 Prozent Beteiligung - Nur acht Mal war Partizipation höher
Schweiz

Fast 60 Prozent Beteiligung - Nur acht Mal war Partizipation höher

Die hohe Anzahl von fünf Vorlagen hat die Stimmberechtigten mobilisiert: 59,64 Prozent von ihnen - 14 Prozentpunkte über dem Zehn-Jahres-Schnitt - haben ihre Ansichten abgeliefert. Das ist die neunthöchste Beteiligung seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971.

Guy Parmelin fordert nach Nein zu Agrarinitiativen den Dialog
Schweiz

Guy Parmelin fordert nach Nein zu Agrarinitiativen den Dialog

Landwirtschaftsminister und Bundespräsident Guy Parmelin wertet das Nein zur Trinkwasser- und zur Pestizidinitiative als Bestätigung des Kurses von Bundesrat und Parlament hin zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft. Er rief die gegnerischen Lager zum Dialog auf.

Stadtzürcher Stimmberechtigte sagen Ja zum Velotunnel unter dem HB
Schweiz

Stadtzürcher Stimmberechtigte sagen Ja zum Velotunnel unter dem HB

Das Vorwärtskommen in der Zürcher Innenstadt wird für den Veloverkehr bald einfacher: Die Stadtzürcher Stimmberechtigten haben den Velotunnel unter dem HB angenommen. Mit dem Bau soll 2022 gestartet werden. 2024 sollen die ersten Velos durchfahren können.

Gurtnellen UR: 67-Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt
Schweiz

Gurtnellen UR: 67-Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt

In Gurtnellen UR ist am Sonntag ein 67-jähriger Motorradfahrer bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Am Motorrad sowie an der Strasseneinrichtung entstand ein Sachschaden von total rund 10'000 Franken.

Ein Ja zur St. Galler Spitalstrategie trotz Toggenburger Gegenwehr
Schweiz

Ein Ja zur St. Galler Spitalstrategie trotz Toggenburger Gegenwehr

Bei der einzigen umstrittenen Abstimmung im Kanton St. Gallen, dem Referendum "Spital Wattwil erhalten", folgten 56,3 Prozent der Stimmberechtigten dem Kurs von Regierung und Parlament. Trotzdem dürfe nicht zur Tagesordnung übergegangen werden, fordert das Referendums-Komitee.

Nordföhn bringt dem Tessin mehr als 30 Grad
Schweiz

Nordföhn bringt dem Tessin mehr als 30 Grad

Im Tessin ist es so heiss wie nur selten im Juni. Der Nordföhn brachte am Sonntag fast in allen tiefer gelegenen Orten mehr als 30 Grad. Am wärmsten war es mit 34,1 Grad in Magadino und Cadenazzo, gefolgt von Lugano mit 33,3 Grad, wie SRF Meteo auf Twitter schrieb.

Verletzter nach Auseinandersetzung in Chur
Schweiz

Verletzter nach Auseinandersetzung in Chur

Nach einer verbalen Auseinandersetzung ist in Chur eine Person erheblich im Kopfbereich verletzt worden.

Bürgerliche zufrieden:
Schweiz

Bürgerliche zufrieden: "Volk ist weniger links als der Kantonsrat"

Alle drei kantonalen Vorlagen sind im Sinne des Zürcher Regierungsrates entschieden worden: Dieser sprach deshalb von einem "guten Tag für die Regierung". Von den Parteien sind SVP, FDP und GLP zufrieden.

Baselbieter Souverän will kein Tram für
Schweiz

Baselbieter Souverän will kein Tram für "Salina Raurica"

Im Kanton Baselland kann das Entwicklungsgebiet Salina Raurica nicht mit dem Tram erschlossen werden. Der Souverän hat die dafür nötige Verlängerung der Tramlinie 14 von Pratteln nach Augst in einer Referendumsabstimmung abgelehnt.

Stimmbevölkerung lehnt CO2-Gesetz überraschend mit 51,6 Prozent ab
Schweiz

Stimmbevölkerung lehnt CO2-Gesetz überraschend mit 51,6 Prozent ab

Die Mehrheit der Schweizer Stimmbevölkerung will nichts unternehmen zur Reduktion des Treibhausgasausstosses. Das CO2-Gesetz wurde am Sonntag mit 51,6 Prozent abgelehnt. Die jahrelange Arbeit von Bundesrat und Parlament in Sachen Klimaschutz hat sich nicht ausbezahlt.

Anzeige